Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Zitrone(R)

E-Mail

14.01.2017, 12:11
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung.. (sonstige Themen)

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Am 14. Juni 1946 wurde Trump geboren, am 14. Mai 1948 wurde der Staat Israel gegründet..700 Tage nach seiner Geburt.

Wie an anderer Stelle schon ausgeführt wird Trump 70 Jahre, 7 Monate und 7 Tage alt sei bei seiner Amtseinführung..


Israel war 77 Tage alt, genau 777 Tage nachdem Donald Trump geboren wurde.
Israels 70. Geburtstag wird genau 700 Tage nach Trumps 70. Geburtstag folgen.
Donald Trump gewann seine Wahl als der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu im 7. Jahr, 7. Monat und 7. Tag im Amt war.

1260 Tage (Offenb. 11,3) + 1290 Tage (Daniel 12,11) + 1335 Tage (Daniel 12,12) = 3885 Tage
3885 = 5x777 --- Jüdisches Jahr 5777

Lamech, Noahs Vater starb fünf Jahre vor der Flut im Alter von 777.

Die Sonne übertrifft 700-fach die Gesamtmasse aller acht Planeten des Sonnensystems.

Effektive Oberflächentemperatur der Sonne 5.778 K....neues jüdisches Jahr 5778...ich beschäftige mich mit Zahlen der Bibel und Primzahlen ...hat eine geistliche Bedeutung.

15. Januar: 70 Nationen treffen sich In Paris, für die Schaffung eines Palistaates durchzusetzen

Wem gehört das Land Israel?
Das Land gehört nicht Israel und schon gar nicht den Nationen– es gehört Gott. In 3. Mose 25,23 spricht der Herr: «Das Land soll nicht endgültig verkauft werden, denn mir gehört das Land; denn Fremde und Beisassen seid ihr bei mir.»
Und in Joel 4,2 klagt Gott über die Nationen: «… mein Land haben sie geteilt.»

So ist der Teilungskonflikt nicht ein politischer Konflikt zwischen dem Staat Israel und den Palästinensern, sondern die Völker fordern auf Druck der Palästinenser Gott zum Duell heraus.​

Gottes Handeln mit den Völkern wegen Seines Landes.

Im Umgang mit dem Land und Volk Israel zeigt sich immer die Stellung der Nationen gegenüber dem lebendigen Gott. Joel 4 spricht von der Zeit, in der der Herr das Geschick Judas und Jerusalems zu wenden beginnt. Diese Zeit hat im weiteren Sinn mit der Rückwanderung und Staatswerdung Israels begonnen. In diesem Zusammenhang betrachten wir die Ankündigung des Herrn in Vers 2, dass Er wegen Seines Erbteils oder Eigentums Israel mit den Völkern ins Gericht gehen wird. Das bezieht sich bei Joel sowohl auf das Land als auch auf das Volk. Dass Gott der Eigentümer des Landes ist, macht die Sache noch viel prekärer, als wenn «nur Israel» der Eigentümer wäre.
Deshalb finden wir in Joel 4,2 die Klage Gottes: «Mein Land haben sie geteilt.»Für die Völker zieht das Antasten des Eigentums Gottes unausweichlich Gericht nach sich. So vordergründig verständlich und notwendig uns alle Argumente zur Aufteilung des Landes auch erscheinen mögen, die Völker, die an der Teilung des Landes Israel mitwirken, werden dadurch gerichtsreif.

Ein Gremium der Weltkulturorganisation billigte einen Resolutionsentwurf, in dem der Tempelberg angeblich als ausschließlich muslimische Stätte bezeichnet wird.....ein Treppenwitz, selbst Jesus war im Jahwe Tempel auf dem Tempelberg...
http://de.euronews.com/2016/10/14/israel-empoert-wegen-tempelberg-entscheidung-der-unesco

Denn einen Tag der Rache hat der Herr, ein Jahr der Vergeltungen für die Rechtssache Zions» (Jes 34,8).

Europa bewegt sich auf ein fürchterliches Gericht zu.....dies hat die Bibel prophetisch klar vorausgesagt.....warum mischt sich Europa überhaupt dort ein...die Kurden werden abgeschlachtet...und mit der Türkei verhandelt man einen Deal...aber in Israel muss man sich einmischen?

Aus den Zahlenzusammenhängen der Bibel hatte ich schon vor 9 oder 10 Jahren auch hier angeführt, dass 2017 zu einer Zäsur führen wird....dabei bleibe ich auch. Auch das Zeichen der Jungfrau am 23. September 2017 steht im Kontext zu Israel.......es gibt noch viel mehr Zusammenhänge....wer Augen hat zu sehen.....
Auch der Irakkrieg steht wie der Syrieneinsatz der Russen in einem bibl. Kontext
Genau 555 Tage nach dem Sturz der Türme des Welthandelszentrums in der Äquinoktial-Nacht des 20.03.2003 (23/23)die Schlachten aller Schlachten begonnen (so wurde doch gesagt). Und dann nahmen nach 3 *** Wochen die Soldaten die Hauptstadt des Irak auf dem 33.Breitengrad ein. Und 42 Tage später verkündete am 1 Mai*** um 3.33 Uhr auf einem Träger der Navy einen Sieg (nicht den Sieg)im Kampf gegen den Terror. Der Obelisk in USA hat eine Höhe von (555 Fuß)..https://www.sehenswuerdigkeiten-usa.de/sightseeing/washington/washington-monument.html

Ein weiteres Beispiel für ein Geschehen, welches sich exakt zu zutrug bisher, auch da liegt ein Schlüssel zu Grunde, dabei ist es unerheblich ob die Geschichte mit dem Rabbi stimmt, die Zahlenzusammenhänge offenbaren auch hierbei eine Struktur....die historisch so ablief.

Bevor Judah Ben Samuel starb, prophezeite er im Jahre 1217,

dass die osmanischen Türken über Jerusalem

für acht Jubeljahre herrschen würden.

1517-1917

Ein Jubeljahr sind nach dem Tanach 50 Jahre, und mit 8 multipliziert sind das 400 Jahre. Im Jahre 1514 eroberte Sultan Selim Jerusalem und regierte, so wie es Judah Ben Samuel voraussagte. Der englische General Allenby rückte am 11. Dezember 1917 in Jerusalem zum Chanukka-Fest ein.


Weiter prophezeite der Rabbi, dass Israel/Jerusalem

dann ein »Niemandsland« für ein Jubeljahr sein wird.

Das ist das neunte Jubeljahr.

1917-1967

Das Zeitfenster (neuntes Jubeljahr) von 1917 bis 1967 spiegelte das auch wider. Das britische Mandat lief von 1917 bis 1948. Am 29. November 1947 stimmt die Generalversammlung der Vereinten Nationen für einen Plan, der Westpalästina in einen jüdischen und einen arabischen Staat teilte. Im Jahre 1948 war die Staatsgründung Israels und die Zeit der jordanischen Entscheidung. In den Jahren bis 1967 erlebte Israel sehr viele Terror-Angriffe, und es kam zum Sechstagekrieg. Jerusalem wurde wieder für Israel erobert.


Für das zehnte Jubeljahr prophezeite Judah Ben Samuel,

dass die jüdischen Menschen nach Jerusalem kommen

und dann die messianische Endzeit beginnt.


Manche Erkenntnis kann man hier finden...wer es versteht...
Kampf um Jerusalem

http://www.dr-papke.de/bibos/bibo09.pdf
http://www.dr-papke.de/bibos/bibo04.pdf

Europa hat seinen Weg gewählt und hat es rituell "abgesegnet"...
http://n8waechter.info/2016/06/eroeffnungszeremoni...ard-tunnels-illuminaten-ritual-zu-ehren-satans/
http://www.pravda-tv.com/2016/06/war-die-gotthard-...e-ein-illuminati-ritual-zu-ehren-satans-videos/

...auch die großen Kirchen zeigen wo sie stehen...Priesterschaft genau wie zur Zeit Jesu...Jesu Worte ...Natterngezücht..damals wie heute..
Bischof Bedford-Strohm und Kardinal Marx legen christliches Kreuz für den Islam ab
http://www.pi-news.net/2016/10/bischof-bedford-str...arx-legen-christliches-kreuz-fuer-den-islam-ab/

Aus diesen Zusammenhängen ableitend werde ich mich nun aus der Forentätigkeit relativ zurückziehen....da ich nun andere Prioritäten setze. Es wird die Zeit kommen, da ihr eure Blicke gen Himmel erhebt. Denn ihr werdet begehren, auch nur ein Wörtchen der Heilsbotschaft Gottes zu vernehmen, derer ihr euch zuvor gänzlich und anhaltend verweigert habt, wie denn geschrieben steht: „Siehe, es kommen Tage, spricht Gott, der HERR, da ich einen Hunger senden werde ins Land, nicht einen Hunger nach Brot, noch einen Durst nach Wasser, sondern darnach, das Wort des HERRN zu hören.“ (Amos 8,11)

Lukas 21,25-33
Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden wird den Völkern bange sein, und sie werden verzagen vor dem Brausen und Wogen des Meeres, 26 und die Menschen werden vergehen vor Furcht und in Erwartung der Dinge, die kommen sollen über die ganze Erde; denn die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen. 27 Und alsdann werden sie sehen den Menschensohn kommen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit. 28 Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, dann seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.....dies gilt den an Gott glaubenden Menschen...alle Erkenntnis kann man allerdings nicht hier offen legen, da viele die Zusammenhänge überhaupt nicht verstehen und es nur zu Konflikten führen würde..Servus.


Maranatha
Gruss
z

LaMargarita(R)

Österreich,
14.01.2017, 12:25
(editiert von LaMargarita, 14.01.2017, 14:02)

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Lieber zitrone

Danke nochmal viiielmals für deine unzähligen guten und fundierten Beiträge!
Auch wieder für diesen hier!
Ja....denn wenn ihr seht, dass all dies geschieht, erhebt eure Häupter, denn der Herr ist nahe....

MARANATHA!!!

Umarmung,
Margit

Danke dir, für das Reinstellen des Originalzitates ...;-)

peterpan(R)

E-Mail

14.01.2017, 13:02

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Hallo Zitrone,
vielen Dank, sehr interessant.

Hier geht es weiter mit der 7.
Von Wolfgang Eggert.
http://krisenfrei.de/die-letzten-tage-vor-dem-buergerkrieg-teil-3/

Als WeltHauptquartier hat Chabad-Lubawitsch in Brooklyn die Hausnummer 770 gewählt, die in der hebräischen Numerologie dem Begriff „Beis Moshiach“ („Haus des Messias“) entspricht. Die Zahlenmagie-Versessenheit basiert auf der Geheimlehre Kabbala, mittels welcher der Kult vermeint, eine verdeckte Zeit- und Prophetieachse aus der Bibel ableiten zu können. Diese müsse politisch eingehalten (also durchgesetzt) werden, damit am Ende der Tage der verheissene Messias auf die Erde herabsteigen kann. Dieses Ende der Tage ist den Berechnungen zufolge jetzt, im jüdischen Jahr 5777, erreicht. Nicht zuletzt weil 777 den durchgeknallten Esoterikern als Zahl der „Perfektion“ gilt.

777 ist die Anzahl der heiligen Werke, welche die berufenen „Söhne Gottes“ zur irdischen Aufrichtung des himmlischen Königsreich versehen, hauptsächlich im 7. Jahrtausend nach Adam. 777 war zugleich das Alter Lamechs, Vater Noahs, in dessen Fußstapfen wiederum die Freimaurer ihre im vorangehenden Satz benannte werktätige „Arbeit“ verrichten. Er starb 777 Jahre bevor die Israeliten nach Ägypten kamen. Es mutet sonderbar an, daß Donald Trump am Tag seiner Amtseinführung 70 Jahre 7 Monate und 7 Tage alt sein wird. Für Pessimisten: 77 Tage später, am 7. April ´17, jährt sich der Beginn des zweiten Weltkriegs mit 77 Jahren, 7 Monaten und 7 Tagen. Man mag darüber lachen. Okkulte Elitevertreter tun das indes nicht. https://www.youtube.com/watch?v=QYmViPTndxw

Zur Vorbereitung der messianischen „Anlandung“ beschäftigen sich Chabad-nahe Kreise, die ihre Vertreterschaft sogar in der Regierung Netanjahu platzieren konnten, heute in Jerusalem intensiv mit dem Aufbau des biblisch prophezeiten 3. Tempels; die Priesterschaft ist bereits herangezogen, eine zu Opferungszwecken bestimmte rotgefärbte Kälberrasse unter höchstem Gentechnikeinsatz herangezüchtet worden.



und hier weiter bei den Leserkommentaren:

wolfgang eggert sagte am 3. Januar 2017 um 12:39 :

Kleine Hinzufügung zur 7er-Ballung im aktuellen Weltgeschehen:
1.) Der 7. April ´17 ist in Schaltjahren der 98. Tag im Kalender (7×7+7×7).
2.) Zwischen dem Beginn des jüdischen Jahres 5777 ("Neujahr";) und dem Berliner Weihnachtsmarktanschlag liegen 77 Tage.
3.) Christine Lagarde scheint sich bei ihrem "Einweihungsseminar zur magischen 7" mit dem Begriff G7 zu vertun (sollte ihr als IWF-Chefin natürlich nicht passieren), die Betonung liegt auf SCHEINT. In Wirklichkeit antizipiert sie lediglich eine Wirklichkeit, die wenig später mit dem Ausschluss Russlands aus dem Weltgremium "gemanaged" wurde – wegen dem Abschuss der MH17 über der Ukraine. Hoppla, war das nicht eine Boeing 777? Absturzdatum? 17.7. 2014. Exakt am 17. Geburtstag, denn der Jungfernflug der Maschine war 17.7.1997. Exakt ein Jahr zuvor, am 17.7. 1996, stürzte ein TWA-Passagierflugzeug mit 230 Menschen vor Long Island ab. Bis heute gibt es überzeugende Indizien und Augenzeugenberichte dafür das dieses Flugzeug von einer Rakete der US-NAVY abgeschossen wurde.

Zitrone(R)

E-Mail

14.01.2017, 13:20

@ peterpan
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Hallo perterpan,

Gott wird die Wege der Schattenbrüder nutzen um sein Ziel zu verfolgen, er lässt es zu, weil die Völker sich entscheiden müssen, wem sie folgen...
Jesus hat verheißen, dass er nach Jerusalem zurückkehrt...nicht nach Berlin oder Rom oder Paris..in ein jüdisches Jerusalem...dies wollen die Schattenbrüder mit ihrem Plan vereiteln....diesen Teil der Medaille musst du berücksichtigen für ein Gesamtbild..leider wird es immer nur einseitig betrachtet....es ist aber ein SOWOHL als AUCH......
Die Ankunft Gottes (Sach.14,4) - in der Erscheinung (Epiphanie) seines Sohnes (Apg.1,10-12) - auf dem Ölberg zum Gericht über die Völker, bewirkt die Erkenntnis des Überrestes des jüdischen Volkes über ihren Messias Jeschua! Darum wird sich die Ausgießung des Heiligen Geistes auf das jüdische Volk wiederholen!, Joel3,5:


http://www.bibleinfo.com/de/topics/zweite-wiederkunft-jesu

http://endzeitzeichen.blogspot.com/2010/09/7-bedeutende-zeichen-die-auf-die.html


Gruss
z

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
14.01.2017, 14:30

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Hallo Zitrone,

die zweite Webseite ist aber auch schon wieder "etwas" überholt. 2012 ist schon einige Jahre her.

Außerdem finde ich es schade, das sich immer mehr Leute hier "abmelden" möchten.


Warum ?

Ist es nicht unsere Aufgabe den Menschen mitzuteilen, das er (Jesus) wiederkommt ?

Hier wurde ja schon so oft über Entrückung, dritter Weltkrieg, usw. diskutiert. Und keiner hat so die richtige Erleuchtung.

Warum geht ihr jetzt fort?

Das finde ich nicht richtig!

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Zitrone(R)

E-Mail

14.01.2017, 17:47

@ Tribun
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

» Hallo Zitrone,
»
» die zweite Webseite ist aber auch schon wieder "etwas" überholt. 2012 ist
» schon einige Jahre her.
»
» Außerdem finde ich es schade, das sich immer mehr Leute hier "abmelden"
» möchten.
»


Hallo Tribun,

alles hat seine Zeit...2017 war für mich die Datline schon seit ca. 10 Jahren...
..da ich gewisse Erkenntnisse in der Schrift gefunden habe, die mich zu diesem Schritt bewegen....zur Seite oben....es ging um bibl. Grundsätze zu Israel, die sind nicht überholt.

Lieber Tribun, die Entwicklungen der Einwanderung bis zum Forschungszentrum Cern in der Schweiz, sowie die angedachte Teilung Israels und vieles mehr.....sprechen eine eindeutige Sprache...sehr laut..für den, der es hören will.....die Masse will es nicht...sie wir ihren Weg gehen müssen...Machs gut.
Gruss
z

Daniel(R)

14.01.2017, 18:00

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Hallo Zitrone,

auch ich finde es sehr schade, dass Du gehst. Darf man wenigstens wissen, wie Deine anderen Prioritäten, die Du setzen willst, aussehen?

Gruß Daniel

Macholz(R)

14.01.2017, 23:51

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Hallo Zitrone

Das ist aber schade! Was hindert Dich denn daran hier weiter zu schreiben?
Hat es was mit den Personen hier zu tun?

Ich verstehe nicht ganz..
Aber ich respektiere Deine Entscheidung und wünsche Dir Gottes Segen!

peterpan(R)

E-Mail

14.01.2017, 15:02

@ Zitrone
 

Dr. Papke

hallo Zitrone,
dieser Dr Papke hat anscheinend schon vor 20 Jahren dieses in der Bibel genannte astrologische und astronomische Zeichen der gebärenden Jungfrau, was für 2017 eintreffen soll, entschlüsselt.
Gruss

http://www.dr-papke.de/bb.html
http://www.dr-papke.de/zm/zm.php
http://www.dr-papke.de/bibos/bibo06.pdf

Roy(R)

14.01.2017, 18:21

@ peterpan
 

Dr. Papke

Hallo Zitrone

Auch ich finde es sehr schade nicht mehr deine Beiträge Lesen zu können habe ich doch durch dich mehr Gelernt als du es Ahnen würdest. Wünsche dir alles gute.

Gruß Roy

Zitrone(R)

E-Mail

14.01.2017, 18:23

@ Roy
 

Dr. Papke

» Hallo Zitrone
»
» Auch ich finde es sehr schade nicht mehr deine Beiträge Lesen zu können
» habe ich doch durch dich mehr Gelernt als du es Ahnen würdest. Wünsche
» dir alles gute.
»
» Gruß Roy


Hallo Roy,

dies freut mich...wenn dem so war...habe lange genug mein "Unwesen" hier getrieben;-) , aber die Zeitqualität mahnt mich.....

Gruss
z

Dannylee(R)

14.01.2017, 22:02

@ Zitrone
 

Dr. Papke

» »
»
» Hallo Roy,
»
» dies freut mich...wenn dem so war...habe lange genug mein "Unwesen" hier
» getrieben;-) , aber die Zeitqualität mahnt mich.....
»
» Gruss
» z

Hallo, Zitrone,

das überrascht mich jetzt wirklich!
Schade, auch wenn ich nicht immer Deiner Meinung war.
Alles Gute auch von mir, auf dass Du die kommende schwere Zeit gut überstehst.:-)

Freundliche Grüße

Carola

kyrn(R)

15.01.2017, 22:23

@ Zitrone
 

Überleben!

Grüß Dich,Zitrone!

Auch ich bedauere Dein Ausscheiden hier ausdrücklich!

Du gibst als Grund an,dass die Zeitqualität Dich mahnt. Das ist auch der einzige Grund,der geltend gemacht werden kann und er sagt uns,dass wir uns unverzüglich an die Überlebensarbeit heranmachen müssen und keine Zeit mehr verlieren dürfen!

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein gesegnetes Überlebensgelingen!

Überlebensgruß

kyrn

LaMargarita(R)

Österreich,
16.01.2017, 07:34

@ kyrn
 

Überleben!

» Du gibst als Grund an,dass die Zeitqualität Dich mahnt. Das ist auch der
» einzige Grund,der geltend gemacht werden kann und er sagt uns,dass wir uns
» unverzüglich an die Überlebensarbeit heranmachen müssen und keine Zeit
» mehr verlieren dürfen!

Lieber Kyrn!

Dass Vorsorge wichtig ist, sind wir uns alle einig, denk ich.

Das Wichtigste ist allerdings nicht die materielle Vorsorge, sondern die geistige, die spirituelle Vorsorge.
Jesus sagt selber in der Bergpredigt, wir sollen uns keine Schätze hier auf Erden anhäufen, wo Würmer und Diebe sie angreifen können. Denn wo dein Herz ist, ist auch dein Schatz.
Materielle Vorsorge nicht überbewerten!
Ein Orkan, eine Bombe...oder sonst was, und weg ist es...

Das wichtigste sollte für uns sein: “Näher mein Gott zu dir!“
Mit einem spirituellen Panzer sollten wir in die nächste Zeit gehen...

Insofern ist ein Rückzug für mich nachvollziehbar...stärken wir in erster Linie unsere spirituelle Rüstung...und erst in zweiter Linie die materielle Vorsorge!

...in diesem Sinne...
SOLI DEO GLORIA

Margit

kyrn(R)

16.01.2017, 14:57

@ LaMargarita
 

Überleben!

» » Du gibst als Grund an,dass die Zeitqualität Dich mahnt. Das ist auch
» der
» » einzige Grund,der geltend gemacht werden kann und er sagt uns,dass wir
» uns
» » unverzüglich an die Überlebensarbeit heranmachen müssen und keine
» Zeit
» » mehr verlieren dürfen!
»
» Lieber Kyrn!
»
» Dass Vorsorge wichtig ist, sind wir uns alle einig, denk ich.
»
» Das Wichtigste ist allerdings nicht die materielle Vorsorge, sondern die
» geistige, die spirituelle Vorsorge.
» Jesus sagt selber in der Bergpredigt, wir sollen uns keine Schätze hier
» auf Erden anhäufen, wo Würmer und Diebe sie angreifen können. Denn wo
» dein Herz ist, ist auch dein Schatz.
» Materielle Vorsorge nicht überbewerten!
» Ein Orkan, eine Bombe...oder sonst was, und weg ist es...
»
» Das wichtigste sollte für uns sein: “Näher mein Gott zu dir!“
» Mit einem spirituellen Panzer sollten wir in die nächste Zeit gehen...
»
» Insofern ist ein Rückzug für mich nachvollziehbar...stärken wir in
» erster Linie unsere spirituelle Rüstung...und erst in zweiter Linie die
» materielle Vorsorge!
»
» ...in diesem Sinne...
» SOLI DEO GLORIA
»
» Margit


Liebe Margit!

Du hast vollkommen Recht!!!

Überlebensgruß

kyrn

Brutus(R)

15.01.2017, 17:07

@ Zitrone
 

TRUMP und die 7...hat natürlich eine Bedeutung..

Servus Zitrone,

ich würde Deinen Abschied außerordentlich bedauern, da Du meiner bescheidenen Meinung nach eine der wichtigsten Säulen dieses Forums bist. Darum bitte ich dich, trotzdem hierzubleiben, auch wenn es nur noch selten sein sollte. Mich würde persönlich noch interessieren, was Deine künftigen Prioritäten sein werden , bzw. werden sollen.

Grüße von Brutus!

Gastbeitrag (Leserzuschrift)(R)

15.01.2017, 22:07

@ Zitrone
 

Offenbarung 12

Hallo Johannes,

ich lese schon seit Jahren still bei euch mit.

Im Thread von Zitrone zur 7 fielen mir einige Dinge bzw die Offenbarung 12 ein. Nimmt man sich mal das kostenlose Tool Stellaris zur Hand und stellt auf den 25.09.2017 kann man folgendes Phänomen sehen, und zwar 7 Planeten in einer Linie durch das Sternenbild Jungfrau. Das ganze sieht aus, als hielte sie einen Stab, wobei die untere Stabspitze auf den linken Teller der Waage zu stehen scheint.

Rund um das Datum passiert sehr viel im Sterenenbild Jungfrau, so dass dies durchaus genau auf den Psalm 12 der Offenbarung zutreffen könnte.

Schaut euch mal diese Konstellationen an und sagt mir, was ihr dazu denkt. Für mich ein klares Zeichen am Himmel.

Wäre nett, wenn du das als Gastbeitrag unter besagten Thread für mich anfügen würdest.

De Berao(R)

15.01.2017, 23:11

@ Gastbeitrag (Leserzuschrift)
 

Zitrone

Hallo Zitrone,

ich sehe es ebenso wie Brutus, du bist eine der wichtigsten Säulen hier im Forum! Es wäre schön, wenn du zumindest ab und zu hier hereinschaust und auch zu wichtigen Themen weiter schreibst.

In welcher Region wohnst du? Würde dich gerne einmal persönlich kennenlernen, vielleicht lässt sich auch einmal ein Treffen mit einigen Leuten einrichten...

LG
De Berao

peterpan(R)

E-Mail

27.01.2017, 20:15
(editiert von peterpan, 27.01.2017, 22:14)

@ Gastbeitrag (Leserzuschrift)
 

3mal die 7

hallo,
bin gerade von einem Freund auf ein 7er Datum dieses Jahr hingewiesen worden, nämlich den 7.04.2017 = 3 mal die 7, genau 77 Tage nach Trumps Vereidigung und 77 Jahre 7 Monate und 7 Tage nach dem Beginn des zweiten Weltkriegs.

Es würde mich wundern, wenn die Chabad Lubawitscher Zionisten diese Datum ereignislos verstreichen lassen würden.

Trumps Schwiegersohn geht ein und aus in der Hausnummer 770 in NY, und wohnt selber in Hausnummer 666 in NY. Diese Kabbalisten oder bessergesagt, Zahlenfetischisten haben das passende Datum bestimmt schon ausgerechnet.

LaMargarita(R)

Österreich,
27.01.2017, 20:20

@ peterpan
 

3mal die 7

7.04.2017 = 3 mal die 7,

Ich seh da irgendwie keine 3 Siebener....:lookaround:

Usai(R)

27.01.2017, 20:43

@ LaMargarita
 

3mal die 7

» 7.04.2017 = 3 mal die 7,
»
» Ich seh da irgendwie keine 3 Siebener....:lookaround:

7+(4+2+1)+7 ;)

Pit(R)

27.01.2017, 21:06

@ Usai
 

3mal die 7

Numerologie für Fortgeschrittene!

Dann gibt es noch 555, 666, 55.5, 66.6 und die Jahre, Monate, Wochen und Tage Abstände in Verquickung mit z.B. Börse, Edelmetalle, Politik etc.

Auch Symbole und die geheime Ankündigung von Ereignissen, nach dem Motto:

Wir haben es euch doch gesagt(gezeigt)und deshalb sind wir frei von (Karma) Sünde etc., weil ihr habt ja nicht zugehört (zugeschaut) :-)

Die staubigen Brüder fahren da voll drauf ab.



Grüße


Pit

LaMargarita(R)

Österreich,
27.01.2017, 21:08

@ Usai
 

3mal die 7

» 7+(4+2+1)+7 ;)


:-D ....ok - das ist dann schon fortgeschrittene Numerologie ;-)

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 13 User online (0 reg., 13 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum