Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Rückkehr der Kommunisten oder des Kommunismus? (sonstige Themen)

verfasst von Leo DeGard(R), 16.05.2010, 01:42

>Die Unruhen werden allerdings nicht politisch motiviert sein, sondern
>krisenbedingt. Durch steigende Arbeitslosigkeit, Verarmung und Verknappung
>(Inflation). In dem Stadium des Zusammenbruchs des Staates wird es keine
>Rolle mehr spielen, ob die LINKE bei den Massen das Zepter in der Hand hat,
>wiewohl es ein Argument mehr dafür sein könnte, daß die LINKE immer mehr
>Einfluss gewinnen wird und möglicherweise internationale Bündnispartner
>(gibt es denn die Internationale noch?) einbindet.

Die Mitarbeiter der aufgelösten internationalen Abteilung der KPdSU wurden laut Christopher Story damals nahtlos von der neu gegründeten Gorbatschow-Stiftung übernommen.

Und es spielt sehr wohl eine gravierende Rolle, wer politisches Kapital aus dem Zusammenbruch ziehen kann, denn die Kommunisten werden den Zusammenbruch nutzen um auf den Trümmern der vorsätzlich zum Einsturz gebrachten marktorientierten Weltwirtschaft ihr sozialistisches Gesellschaftssystem zu errichten und das bedeutet für uns in Deutschland eine Reduzierung des Lebensstandards um mindestens 90% zugunsten internationaler Umverteilung. Eben genau so wie es von den grün getarnten Kommunisten der sogenannten "Umweltbewegung" schon seit Jahrzehnten gefordert wird.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum