Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Parallen zwischen den 1920/30er Jahren und der heutigen Zeit (sonstige Themen)

verfasst von Zitrone(R) E-Mail, 05.09.2018, 10:26

» Die meisten "Kritiker" der sowjetrussischen(!) Langzeitstrategie haben
» leider überhaupt nicht begriffen, was sie da eigentlich kritisieren. Da
» wird immer von einer NWO gefaselt, ohne auch nur ansatzweise zu verstehen,
» dass diese NWO mit dem Weltkommunismus identisch ist, der nunmal seit 1917
» und nach wie vor sein Hauptquartier in Moskau hat. Ich leugne nicht, dass
» es in der westlichen Welt Individuen gibt, die auch darauf hinarbeiten,
» aber das liegt zumeist schlicht daran, dass der Westen längst
» kommunistisch unterwandert ist. Genau zu diesem Zweck habe ich den
» genannten Artikel verlinkt. Also, ich versuchs nochmal. Bitte erst lesen,
» dann denken, dann kommentieren:
»
» Eine kurze Geschichte des
» Deep State Teil 1 - Die Ursprünge des Tiefen Staates
»

» Eine kurze Geschichte des
» Deep State Teil 2 - Die sowjetische Strategie und der Zweite
» Imperialistische Krieg



Hallo,

Du hast keinerlei Einsicht in die spirituelle Dimension der NWO, deshalb bildest Du ein Instrument der NWO - den Kommunismus - als Ziel ab...

Der Kommunismus ist von Natur aus teuflisch
https://www.epochtimes.de/politik/welt/der-kommunismus-ist-von-natur-aus-teuflisch-a2626156.html

z


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum