Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Gewissen und Gehorsamspflicht (sonstige Themen)

verfasst von Exlibris(R) E-Mail, tiefster Bay.Wald, 17.07.2018, 07:36

Moin Zusammen,
jeder von uns wird schon mal in die Lage gekommen sein, eine Anweisung
auszuführen zu müssen, die er für falsch hält. Die Frage die sich dabei
stellt, ist, kann ich das mit meinen Gewissen noch vertreten (Vorgesetzte
halten sich ja sehr oft bedeckt, wenns ernst wird). Ein Lehrer sagte
mir mal vor vielen Jahren: "Wir leben in einer Zeit der organisierten
Verantwortunslosigkeit. Eine Aktennotiz nach oben, eine nach unten. Wenn
die Angelegenkeit dann in die Hose gehen sollt, bekommt man/frau nur noch
ein drittel Schuld. Die anderen beiden Parteien wußten ja auch Bescheid
und haben nichts dagegen unternommen". Folgendes habe ich dazu gefunden:
Gruß, Exlibris
https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/07/17/rem...ionspflicht-vs-gehorsamspflicht/#comment-128330

P.S.: An euren Taten sollt ihr gemessen werden !!!

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 11 User online (0 reg., 11 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum