Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Wladimir Wladimirowitsch Putin (sonstige Themen)

verfasst von Zitrone(R) E-Mail, 05.01.2018, 10:03
(editiert von Zitrone, 05.01.2018, 10:37)

» Hallo Zitrone,
»
» ich bin ein stiller Mitleser und hätte einen äusserst interessanten Film
» zu der UDSSR und der NSDAP. In dem Film wird gezeigt, wie Hitler und Stalin
» zusammen gearbeitet haben und das bis heute unter Putin bestimmte Fakten
» über die UDSSR nicht an das Tageslicht kommen darf. Der Film interviewt
» verschiedene Historiker aus versch. Länder und fragt Zeitzeugen, zeigt
» Dokumente die angeblich (die heutige russische Regierung behauptet das)
» gefälscht sind. Sehr interessante Doku, auch wie Marx und Engel, Bernhard
» Shaw über das Töten von Völker oder minderwertige Völker dachten.
»
» Da vieles immer noch unter dem Deckel seitens der Regierung gehalten wird,
» Putin ehemals ein KGB Mann war und in der UDSSR aufgewachsen ist, sehe ich
» es so wie du.
»
» Kannst den Link zu dem Film im Thread ja zeigen und dann schauen wir mal
» auf die Argumente.
»
» https://www.youtube.com/watch?v=FsGRDZoAcDY
»
» Beste Grüße



Hallo,
danke für die Info.....es wundert nicht, dass sie zusammenarbeiteten, sie dienten den gleichen HIntergrundmächten und sie vollbrachten fürchterliche Blutopfer an ihren eigenen Bevölkerungen...
Unter diesem Aspekt sollte man sich mal Gedanken machen, weshalb der Pergamon - Altar in Berlin steht...
Das Wesen eines Altars ist es Opfer zu generieren....wer da von wem, wem gegenüber..... geopfert wurde und sicher noch wird....lass ich mal dahin....Hitler und seine Verbrecherbande haben die Deutschen regelgerecht geopfert, neben einem Brandopfer, welches sie an einfachen jüdischen Menschen vollzogen.

Immer wieder bekommt die Fassade Risse, nach der eine scheinbare Gegnerschaft vorhanden ist...so auch bei der Abwicklung der DDR, da fanden diese Akten den Weg nach Moskau ebenso wie nach Washington:

Rosenholz-Dateien

Nur die Deutschen durften sie nicht einsehen, bekamen sie später entsprechend bearbeitet zurück;-)

Dass der Ex-Kommunist Markus "Mischa" Wolff / oberster Chef des DDR Geheimdienstes der Auslandspionage keine Bedenken hat, seinem Volksgenossen Michael Chertoff beizuspringen, beweist einmal mehr,
"Klassenkampf" eine hohle Phrase ist, denn in seine letzten Jahren arbeitet er für den US Geheimdienst Homeland S..
Uns wird ein Theater vorgespielt, dessen Umfang nur in den Symbolen erfasst werden kann.

http://de.soc.politik.misc.narkive.com/Or5o4Zzj/markus-wolff-von-us-homeland-security-eingestellt


Es war Hitler wichtig vor einem Nachbau des Pergamonaltars einen Parteitag in Nürnberg abzunehmen.

Ebenso vollführte Obama seinen Wahlkampf vor einem solchen Nachbau ( Ritual? ).

https://bauzeugen.files.wordpress.com/2015/04/zeppelin1937.jpg


und Obama in Denver...Denver ist eh ein besonderer Ort....aber was leitet so ein Mann wie Hitler vor solch einer Replik zu sprechen? Für mich nur eine reth. Frage.

https://www.youtube.com/watch?v=QrvcVbdl8PM

Ritual....


Gruss
z


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 15 User online (0 reg., 15 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum