Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Wichtige Zeugin von Las Vegas-Anschlag wurde tot...... (sonstige Themen)

verfasst von Zitrone(R) E-Mail, 20.10.2017, 16:45
(editiert von Zitrone, 20.10.2017, 17:13)

» Hm, ich weiß nicht.
»
» Wie nach jedem Anschlag kursieren diverse Theorien durch das Netz.
»
» Die einen sagen, alles Schauspieler, da gab es gar keine ernsthaft
» Verletzten.
»
» Und der andere sagt, alles noch viel schlimmer, es waren viele Schützen,
» sie verfolgten uns, etc. - also viele Tote.
»
» Und dann sammelt man Theorien für das eine oder das andere.
»
» Nur - was gewinnt man dabei?
»
» Gruß
»
» Johannes

Hallo Johannes,

vordergründig stimme ich dir zu, aber.....

Exemplarisch bemühe ich das Silvestergeschehen in Köln:

Die erste offizielle Darstellung der obersten Polizeibehörde war: Keine besonderen Vorkommnisse in der Silvesternacht!

http://ef-magazin.de/2016/01/07/8183-meldung-es-waren-keine-fluechtlinge-in-koeln--oder-doch

So weit, so gut...wegtreten, der Bürger ist mit einer offiziellen Verlautbarung zufriedengestellt, alles war schön, ruhig usw....

Aber entsprach es der Wahrheit? Mitnichten...und es ist vor allem dem Mut eines Polizeibeamten zu verdanken, der sich mehr der Wahrheit und seinem Volk, als der Lügenpresse und seiner verlogenen Dienst- Führung verantwortlich fühlte. Er spielte nämlich der Presse Infos zu, die einen ganz anderen Silvesterverlauf offen legten und damit das Schweigekartell durchbrachen.....

Somit erscheint es wichtig bei solchen Ereignissen, nicht nur den offiziellen Darstellungen Gehör zu schenken und damit einige zu ermutigen ( wie der besagte Beamte ) Insiderwissen offen zu legen, welches die offizielle Version zumindest zweifelhaft erscheinen läßt....


https://www.welt.de/politik/deutschland/article154...rgewaltigung-zu-Silvester-vertuscht-werden.html

https://www.tz.de/welt/polizist-schildert-ereignisse-horror-nacht-koeln-zr-6013261.html

https://www.shz.de/deutschland-welt/politik/luecke...die-uebergriffe-berichtet-wurde-id12368716.html

http://www.huffingtonpost.de/2016/01/06/koeln-silvester-polizeibe_n_8926044.html

http://www.pi-news.net/was-in-der-silvesternacht-alles-in-koeln-geschah/


Diese Einlassungen haben doch Offenbarungs - Charakter:


Junckers beste Zitate: ''Wenn es ernst wird, muss man lügen''

http://diepresse.com/home/wirtschaft/eurokrise/133...beste-Zitate_Wenn-es-ernst-wird-muss-man-luegen


Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter - Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.
https://www.gutzitiert.de/zitat_autor_jean_claude_juncker_thema_politik_zitat_36252.html


Und so lässt sich am Ende aus dem teilergiebigen Begriff "Offizielle Darstellung" wenigstens eine persönliche Lehre ableiten: Man prüfe sein Denken und Urteilen stets genau darauf, ob sich so was wie Phantasie hinein verirrt hat. Und wenn, dann verwerfe man den gesamten Gedanken.....so umgeht man sicher die Realität. Ich bezweifle aber, dass die Realität die Zeitgenossen umgeht..........


Gruss
z


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 8 User online (0 reg., 8 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum