Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





die letzten Vorbereitungen..... (sonstige Themen)

verfasst von Kaivalya(R), 20.03.2017, 21:22

» » [i]
» » Ich lasse mich von niemanden zu irgendetwas zwingen noch
» herausfordern,
» » wenn ICH es selbst nicht will/möchte - und wie ich schon schrieb,
» habe
» » ich keine Zeit wegen der letzten Vorbereitungen. Aber Ihr könnt ja in
» » aller Ruhe so weitermachen als würde die nächste Zeit alles so
» bleiben,
» » wie es jetzt ist...
[/i]
»
» Hallo Kaivajya,
»
» lese mal mein Buch, das oben verlinkt ist.
» Anfangs als ich von Irlmaier und Co erfuhr packte mich die blanke Angst
» und ich begann Unmengen an Geld auszugeben um mich materiell
» vorzubereiten.
»
» Die Angst blieb - bis ich mich auch richtig geistig vorbereitete. Zurück
» zu Jesus - den einzigen und wahrhaftigen Gott.
»
» Damit möchte ich wirklich die materiellen Vorbereitungen auf eine andere,
» schlimmere Zeit nicht in Frage stellen. Aber ohne die richtige geistige
» Ausrichtung meines Lebens auf Jesus ist jegliche materielle Vorbereitung
» sinn und nutzlos.
»
» Ich habe schon länger den Eindruck das sich einige Schreiber hier im
» Forum zu sehr und zu intensiv materiell vorbereiten. Manchmal erweckt das
» in mir den Eindruck als ob einige die Realität vergessen und sich blind
» NUR auf Seher wie Irlmaier und Co verlassen.
»
» Ich möchte wieder mal hier einbringen, was mir Pastor Tscharnke am
» Telefon mitteilte.
»
» "Nicht alle Schauungen und Visionen von Irlmaier und Co sind von der
» "guten" Seite. Auch der Teufel kennt die Zukunft, weis das er nicht mehr
» lange Zeit hat und auch er bringt manchen Menschen Visionen und
» Schauungen."
»
» Denkt hier mal an die Visionen von E-Fisch.
» Deshalb denke ich das schon einige der Irlmaier Aussagen in die Irre
» führen.
» Und da meine ich hinterher nach der 3 tägigen Finsternis das Goldene
» Zeitalter mit der vereinten christlichen Kirche unter dem Papst. Sowie die
» großen Monarchen und die schnellen Dampfer auf der Donau, die wieder
» reichlich schnell Essen bringen. Und besonders die Aussagen der sicheren
» Gebiete finde ich nicht richtig.
»
» Das übrigens meint auch der Pfarrer, in dessen Gemeinde ich jetzt
» regelmäßig zum Gottesdienst gehe.
» Er sagte mir: Er glaube nicht an über die Bibel hinaus gehende
» Prophezeiungen.
»
» Deshalb bitte ich alle hier Schreibenden und Mitlesende sich mit der
» materiellen Vorsorge nicht absolut verrückt machen zu lassen.
»
» Natürlich ist auch die materielle Vorsorge wichtig. Bevor irgend welche
» Russen einmarschieren, wird es gesetzlose Zeiten geben an denen Aldi, Lidl
» und Norma zu haben werden.
»
» ich betrachte die materielle Vorbereitung jetzt als ein Hobby an. Ich
» kaufe ab und zu Lebens und Gebrauchsgegenstände ein, mache mich aber
» nicht mehr damit verrückt.
» Geistige Vorsorge ist wichtiger.
»
» Gruß Tribun


Hallo Tribun,

ich kenne weder Dein Buch, noch Pastor Tscharnke.
Ich bin seit vielen Jahren geistig vorbereitet, völlig entspannt und die materiellen Dinge werden jetzt noch nebenbei erledigt.

Wenn der Pastor so über A. Irlmaier´s Prophezeiungen ( u. a. )denkt, dann sollte er mal Edward Korkowski lesen. Würde mich interessieren, was er dazu sagt! ICH glaube beiden und vielen mehr (ohne mich verrückt zu machen :-) ).

Ich möchte mich hier nur nicht in eine Diskussion ziehen lassen, die jemand anderer mir aufdrängen will.

Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum über 80 Millarden Menschen auf diesem blauen Planeten leben, so viel wie noch nie?
Wir leben in der Endzeit und wie ich immer sagen, haben wir uns hier zum FINALE "getroffen". JETZT leben wir unser Karma aus aufgrund der vielen Reinkarnationen, in denen wir alle schon alles getan haben (alles Böse und vieles Gute).

Der Buddhismus sagt, wenn wir unser ganzes Karma komplett ausgelebt/abgearbeitet haben, erlangen wir NIRVANA.
Nirvana bedeutet ausgeblasen/ausgelöscht - was heißt: wir sind für diese Erde und ihren Bewohnern nicht mehr erreichbar, und absolute Glückseligkeit.... Beim heutigen Buddhismus würde sich der Buddha im Grabe umdrehen - wie Jesus auch mit dem heutigen Christentum, Mohammed mit den heutigen Islam, usw.

Am Ende der Apokalypse im Kleinen werden ALLE Religionen "gereinigt", wieder gelehrt.
So wie die Christen Jesus erwarten, warten die Moslems auf ihren Allah, die Buddhinten auf ihren Buddha, usw. - Keine von ihnen wird kommen, sondern es ist eine Schrift, die es schon von Anfang an da und rein war, verloren ging und in Kürze wieder allen Menschen gelehrt werden wird!
Das war es schon.
Ich hoffe sehr, ich habe niemanden von Euch gelangweilt.
:-)

Gruß
Kaivalya


Das wollte ich so nebenbei nur mal erwähnt haben


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 71 User online (0 reg., 71 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum