Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





1000 jähriges Reich nach 3 Weltkrieg ? (sonstige Themen)

verfasst von Tribun(R) E-Mail, Naila, 01.12.2016, 19:09

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich einige Unterlagen von der Vereinte Kirche Gottes e.V. bestellt. Die bringen auch die "Gute Nachrichten" heraus.
Ich hoffe doch das dies nicht wieder so ein L. Mist ist. Glaube ich aber nicht da sachlich, biblisch geschrieben wird.

Da bekam ich auch so ein Heft mit "Biblische Prophezeiung: Ein Blick in ihre Zukunft.

Kapitel 6 beschreibt "Das Ende der gegenwärtigen bösen Welt"

Irgendwie leuchtet dieses mir ein und ich kann hier das Irlmaier Szenario als "Vorfilm" laufen lassen.

Ich zitiere aus der Lektüre:

Der Antichrist und das Tier kommen (oder sind schon da). Es ist eine Zeit globaler Konflikte. Nach dem Scheitern letzter Bemühungen um die internationale Einigkeit zur Förderung des Weltfriedens wird es einen Weltkrieg geben, der ohne seinesgleichen in der Weltgeschichte sein wird. Nach kurzer Zeit der Zerstörung von unvorstellbarem ausmaß wird Christus eingreifen, um die Auslöschung der Menschheit zu verhindern (Matth. 24,22)

Das erinnert mich dann an die drei tägige Finsterniss, mit den Zeichen Gottes vorher und den Stimmen die da kommen sollten.

Dann kommt Jesus wieder und errichtet sein tausendjähriges Reich. Irlmaier erzählte ja auch von denen die es überleben, das eine schöne, lange gute Zeit kommt. Die Menschen werden mit Jesus auf Erden wohnen.

Ich zitiere wieder aus der Lektüre:
Die Rückkehr Christi leitet die zeit ein, die die alttestamentlichen Propheten voraussagten "Den (Jesus) muss freilich der Himmel aufnahmen bis zu den Zeiten der Wiederherstellung aller Ding, von denen Gott durch den Mund seiner heiligen Propheten von jeher geredet hat (Apostelgeschichte 3,21) Jene Propheten sagten die Wiederherstellung Israel durch einen gerechten König voraus.


Sinngemäß geht es weiter das sich Anfangs nicht alle Menschen/Nationen an die Aufforderungen Jesus, Folge zu leisten halten werden. ( nach seinen Erscheinen)
Die Nationen wurden ja verführt von Satan. Es sind anfangs noch einige strenge Maßnahmen notwendig um die Nationen von Gottes Ernst seine Gesetze durchzusetzen zu überzeugen.
Jesus wird ihnen eine klare Botschaft übermitteln, indem er ihnen seine Macht über die Natur vorführt (siehe Sacharja 14,17) 'Wenn die Probleme überwunden werden geht die große gute Zeit los.

Irlmaier berichtete auch das Grün (Gras) sein irgendwie anders. In Bayern wird es wärmer.
Dann erst nach den Millennium kommt der Tag des Herren, Satan wird nochmals kurz freigelassen und das Gericht.

Mir leuchtet das ein, was haltet ihr davon.

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.


gesamter Thread:

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 14 User online (0 reg., 14 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum