Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Gilgamesch(R)

08.03.2007, 04:05
 

Hier ein paar Links zu dem Stammtischgesprch (sonstige Themen)

ber das Haus Bourbon-Parma und Groherzog Henri von Luxemburg und die Verbindung zu Wiesbaden: Sein Vater Jean hatte ihm zu Ehren abgedankt. Stand da nicht was bei Nostradamus?

http://de.wikipedia.org/wiki/Henri_%28Luxemburg%29

http://de.wikipedia.org/wiki/Bourbon


Und hier zu dem Interview des Regisseurs Russo ber Rockefeller:

http://prisonplanet.com/articles/january2007/290107rockefellergoal.htm


Und noch etwas Interessantes. Ich habe beim Stammtisch davon erzhlt, da der Jdische Freund aus WI pltzlich verschwunden ist ohne Good-bye zu sagen. Er hatte fr die Amis gearbeitet. Und zwar in der Command-Control, was auch immer das sein mag. Er hatte mir erzhlt da er Reservist der israelischen Armee sei. Und er hatte mir von seinen Alptrumen berichtet. Demnach sah er sich im Krieg fallen. Derselbe Traum verfolgt ihn schon sein Leben lang.
Nun meine Gedanken: Ich glaube er wurde nach Israel beordert, da ein Krieg unvermeidlich scheint und Israel deswegen im Geheimen alle Reservisten weltweit nach Hause beordert hat.
Wir waren wirklich gute Freunde und deshalb kann ich es nicht nachvollziehen da jemand einem Freund ohne Wiedersehen zu sagen einfach verschwindet. Es sei denn er kann nicht darber sprechen. Dann ist es verstndlich.
Seine Haustelefonnummer ist pltzlich nicht mehr vergeben. Sein Handy ist stets ausgeschaltet. Und meine anderen Kumpels habe ihn seit einem Monat nicht mehr gesehen. Merkwrdig. Aber ich hoffe da sein Traum nicht wahr wird.

Gruss an die Runde

Rubenstein(R)

08.03.2007, 20:07

@ Gilgamesch

Hier ein paar Links zu dem Stammtischgesprch

Nun meine Gedanken: Ich glaube er wurde nach Israel beordert, da ein Krieg
unvermeidlich scheint und Israel deswegen im Geheimen alle Reservisten
weltweit nach Hause beordert hat.

Hallo Gilgamesch,

seit vorgestern ruft das Anti-Terror Center in Jerusalem israelische Reisende auf, gypten, Jordanien und Marokko schleunigst zu verlassen.

Herzliche Gre,

R.

Johannes(R)

E-Mail

09.03.2007, 00:37

@ Gilgamesch

Hier ein paar Links zu dem Stammtischgesprch

Nun meine Gedanken: Ich glaube er wurde nach Israel beordert, da ein Krieg
unvermeidlich scheint und Israel deswegen im Geheimen alle Reservisten
weltweit nach Hause beordert hat.




Hallo Gilgamesch,

danke fr die info. Allerdings habe ich mich etwas umgehrt und gehe davon aus, da es keine allgemeine Einberufung der israelischen Reservisten gibt.

Viele Gre

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Gilgamesch(R)

10.03.2007, 01:19

@ Gilgamesch

Entwarnung

Ich habe heute den israelischen Freund in der City zufllig getroffen. Ich habe ihn natrlich wegen seinen Telefonanschlssen gefragt. Er sagte mir da er das Haustelefon lngst abgestellt und er auch keine Handynummer mehr hat. Was ich ihm natrlich nicht glaube. Somit hat sich unsere Freundschaft erledigt. Das heisst jetzt nicht da es dort unten nicht bald losgehen knnte.

Gil

Und noch etwas Interessantes. Ich habe beim Stammtisch davon erzhlt, da
der Jdische Freund aus WI pltzlich verschwunden ist ohne Good-bye zu
sagen. Er hatte fr die Amis gearbeitet. Und zwar in der Command-Control,
was auch immer das sein mag. Er hatte mir erzhlt da er Reservist der
israelischen Armee sei. Und er hatte mir von seinen Alptrumen berichtet.
Demnach sah er sich im Krieg fallen. Derselbe Traum verfolgt ihn schon
sein Leben lang.
Nun meine Gedanken: Ich glaube er wurde nach Israel beordert, da ein Krieg
unvermeidlich scheint und Israel deswegen im Geheimen alle Reservisten
weltweit nach Hause beordert hat.
Wir waren wirklich gute Freunde und deshalb kann ich es nicht
nachvollziehen da jemand einem Freund ohne Wiedersehen zu sagen einfach
verschwindet. Es sei denn er kann nicht darber sprechen. Dann ist es
verstndlich.
Seine Haustelefonnummer ist pltzlich nicht mehr vergeben. Sein Handy ist
stets ausgeschaltet. Und meine anderen Kumpels habe ihn seit einem Monat
nicht mehr gesehen. Merkwrdig. Aber ich hoffe da sein Traum nicht wahr
wird.

Gruss an die Runde

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 67 User online (0 reg., 67 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum