Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Rubenstein(R)

06.03.2007, 13:17
 

off-topic, aber interessant (sonstige Themen)

Vatikan bekrftigt Unvereinbarkeit von Glaube und Freimaurerei:

http://kath.net/detail.php?id=16154

Zitrone(R)

E-Mail

06.03.2007, 19:21

@ Rubenstein

off-topic, aber interessant

Hallo,

der Worte hr ich gern, aber es fehlt mir da der Glaube:



http://www.einsicht-aktuell.de/index.php?svar=1&ausgabe_id=210&artikel_id=2351

Gruss
z

Napo(R)

Homepage

06.03.2007, 20:18

@ Zitrone

off-topic, aber interessant

Hallo,

der Worte hr ich gern, aber es fehlt mir da der Glaube:



http://www.einsicht-aktuell.de/index.php?svar=1&ausgabe_id=210&artikel_id=2351

Gruss
z

Deutsche Bischfe dmonisieren Israel





Unglaubliche Entgleisungen haben sich einige deutschen Bischfe auf ihrer einwchigen Israel-Reise geleistet. Angefangen mit uerungen des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick ber den Schutzzaun zwischen Israel und den Palstinensergebieten, bis hin zur Gleichsetzung zwischen dem Warschauer Ghetto und Ramallah durch den Eichsttter Bischof Hanke und den Augsburger Bischof Mixa.

Israel zeigt sich zurecht entsetzt, der Vizeprsident des Zentralrats, Dieter Graumann, sprach von uerungen mit antisemitischem Charakter.Zunchst setzte Erzbischofs Ludwig Schick mal eben die Mauer, die Deutschland in zwei Teile teilte, und den Schutzwall der Israelis gleich, was schon fr sich genommen eine Frechheit ist:

http://www.gruene-pest.de/forum/showthread.php?t=179531

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Napo(R)

Homepage

06.03.2007, 20:20

@ Napo

off-topic, aber interessant

Hallo,

der Worte hr ich gern, aber es fehlt mir da der Glaube:




http://www.einsicht-aktuell.de/index.php?svar=1&ausgabe_id=210&artikel_id=2351

Gruss
z

Deutsche Bischfe dmonisieren Israel





Unglaubliche Entgleisungen haben sich einige deutschen Bischfe auf ihrer
einwchigen Israel-Reise geleistet. Angefangen mit uerungen des
Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick ber den Schutzzaun zwischen Israel
und den Palstinensergebieten, bis hin zur Gleichsetzung zwischen dem
Warschauer Ghetto und Ramallah durch den Eichsttter Bischof Hanke und den
Augsburger Bischof Mixa.

Israel zeigt sich zurecht entsetzt, der Vizeprsident des Zentralrats,
Dieter Graumann, sprach von uerungen mit antisemitischem
Charakter.Zunchst setzte Erzbischofs Ludwig Schick mal eben die Mauer,
die Deutschland in zwei Teile teilte, und den Schutzwall der Israelis
gleich, was schon fr sich genommen eine Frechheit ist:

http://www.gruene-pest.de/forum/showthread.php?t=179531

Irische Bischfe stellen Beziehungen zu Israel infrage

DUBLIN (inn) - Eine Gruppe von rmisch-katholischen Bischfen in Irland hat die wirtschaftlichen Verbindungen mit Israel infrage gestellt. Der Gazastreifen sei fr Palstinenser kaum mehr als ein "groes Gefngnis".


Quelle : http://www.gruene-pest.de/forum/showthread.php?t=175339

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Napo(R)

Homepage

06.03.2007, 21:18

@ Napo

off-topic, aber interessant

Hallo,

der Worte hr ich gern, aber es fehlt mir da der Glaube:





http://www.einsicht-aktuell.de/index.php?svar=1&ausgabe_id=210&artikel_id=2351

Gruss
z

Deutsche Bischfe dmonisieren Israel





Unglaubliche Entgleisungen haben sich einige deutschen Bischfe auf
ihrer
einwchigen Israel-Reise geleistet. Angefangen mit uerungen des
Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick ber den Schutzzaun zwischen Israel
und den Palstinensergebieten, bis hin zur Gleichsetzung zwischen dem
Warschauer Ghetto und Ramallah durch den Eichsttter Bischof Hanke und
den
Augsburger Bischof Mixa.

Israel zeigt sich zurecht entsetzt, der Vizeprsident des Zentralrats,
Dieter Graumann, sprach von uerungen mit antisemitischem
Charakter.Zunchst setzte Erzbischofs Ludwig Schick mal eben die Mauer,
die Deutschland in zwei Teile teilte, und den Schutzwall der Israelis
gleich, was schon fr sich genommen eine Frechheit ist:

http://www.gruene-pest.de/forum/showthread.php?t=179531

Irische Bischfe stellen Beziehungen zu Israel infrage

DUBLIN (inn) - Eine Gruppe von rmisch-katholischen Bischfen in Irland
hat die wirtschaftlichen Verbindungen mit Israel infrage gestellt. Der
Gazastreifen sei fr Palstinenser kaum mehr als ein "groes Gefngnis".


Quelle : http://www.gruene-pest.de/forum/showthread.php?t=175339

Arschkriecher und Dhimmies kann ich nicht ausstehen

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Rubenstein(R)

06.03.2007, 21:36

@ Napo

off-topic, aber interessant

Hallo Napo, hallo Zitrone,

ich kann nur hoffen, da Papst Benedikt XVI., der - wie auch das Gros der Kurie - die Zeichen der Zeit lngst erkannt hat, die betreffenden Geistlichen ordentlich ins Gebet nimmt. Die mehr als unglcklichen uerungen einiger Weniger zeugen von einer unglaublichen Unsensibilitt und Unkenntnis der Lage. Dankenswerterweise spiegeln sie nicht die Meinung der Kirche wieder, die ein ganz klares Bewutsein davon hat, wie sehr sie auf die Kooperation mit den lteren Glaubensbrdern angewiesen ist und die auch sehr gut wei, da Israel das einzige Bollwerk da unten fr uns ist.

http://kath.net/detail.php?id=16162

Herzliche Gre,

R.

Johannes(R)

E-Mail

06.03.2007, 23:37

@ Rubenstein

off-topic, aber interessant

ich kann nur hoffen, da Papst Benedikt XVI., der - wie auch das Gros der
Kurie - die Zeichen der Zeit lngst erkannt hat, die betreffenden
Geistlichen ordentlich ins Gebet nimmt. Die mehr als unglcklichen
uerungen einiger Weniger zeugen von einer unglaublichen Unsensibilitt
und Unkenntnis der Lage.





Hallo Rubenstein,

wir sollten eins nicht vergessen, nmlich, da wir hier kein Hirtenwort der Bischfe vorliegen haben, sondern Zitate aus zumeist kirchenkritischen Medien. Und da wre es nicht vllig unvorstellbar, um es mal vorsichtig auszudrcken, da sie einzelne Passagen mit dem Ziel der Demontage kirchlicher Vertreter plakativ so herausstellen, wie es mit dem Gesamtkontext nicht mglich wre.

Bischof Mixa, der auch erwhnt wird, hatte sich mit seinen uerungen zur Familienpolitik gerade erst unbeliebt gemacht, und hier fiel auf, da die Medien nicht den Wortlaut seiner Rede verlinkten (denn dann htten zu viele Leser dem Bischof recht gegeben).

Viele Gre

Johannes



Dankenswerterweise spiegeln sie nicht die Meinung
der Kirche wieder, die ein ganz klares Bewutsein davon hat, wie sehr sie
auf die Kooperation mit den lteren Glaubensbrdern angewiesen ist und die
auch sehr gut wei, da Israel das einzige Bollwerk da unten fr uns ist.

http://kath.net/detail.php?id=16162

Herzliche Gre,

R.

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 71 User online (0 reg., 71 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum