Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Schwan(R)

22.02.2018, 19:34
 

Killerbee und der Volkslehrer (sonstige Themen)

Ihr Lieben,

eigentlich ist Killerbee nicht der Richtige für unser Forum, dieser Post könnte allerdings der Diskussion wert sein:

https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/02/21/der-volkslehrer-und-die-vorsehung-fiction-fantasy/


Beste Grüsse

Schwan

Brutus(R)

23.02.2018, 03:43

@ Schwan

Killerbee und der Volkslehrer

Hallo Schwan,

mir fiele nichts ein, was es da zu diskutieren gäbe. Wenn ich zu Beginn schon lese "da die ganze Misere hier ausschließlich darauf beruht, daß eine kleine Clique von vielleicht 1% christlicher Faschisten mit Gewalt und vielerlei hinterhältigen Tricks eine Mehrheit von 99% manipuliert, knechtet und ausbeutet" krieg' ich einen cholerischen Anfall über eine derartige Falschdarstellung der realen Zustände. Der Rest des Textes ist auch nicht gerade diskussionswürdig.

Grüße von Brutus

Schwan(R)

23.02.2018, 09:58

@ Brutus

Killerbee und der Volkslehrer

» Hallo Schwan,
»
» mir fiele nichts ein, was es da zu diskutieren gäbe. Wenn ich zu Beginn
» schon lese "da die ganze Misere hier ausschließlich darauf beruht, daß
» eine kleine Clique von vielleicht 1% christlicher Faschisten mit Gewalt
» und vielerlei hinterhältigen Tricks eine Mehrheit von 99% manipuliert,
» knechtet und ausbeutet" krieg' ich einen cholerischen Anfall über eine
» derartige Falschdarstellung der realen Zustände. Der Rest des Textes ist
» auch nicht gerade diskussionswürdig.
»
» Grüße von Brutus


Lieber Brutus,

warum triggert Dich der Begriff "christlicher Faschisten"?

Glaubst Du auch, daß die CDU christlich ist?

Schau mal dahinter, wir haben, glaube ich, schon einiges dazu geschrieben.

Gerade die christlichen Kirchen (und Parteien) haben nicht viel mit Jesus Christus zu tun.


Beste Grüsse

Schwan

Schwan(R)

23.02.2018, 10:01

@ Schwan

Killerbee und der Volkslehrer

Lieber Brutus,

Killerbee selbst erklärt den Begriff einige Tage vorher:

https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/02/18/analyse-des-neuen-faschismus/


Beste Grüsse

Schwan

Zitrone(R)

E-Mail

23.02.2018, 11:06
(editiert von Zitrone, 23.02.2018, 11:46)

@ Schwan

Killerbee und der Volkslehrer

» Lieber Brutus,
»
» Killerbee selbst erklärt den Begriff einige Tage vorher:
»
» https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/02/18/analyse-des-neuen-faschismus/
»
»
» Beste Grüsse
»
» Schwan

Hallo, und in deinem verlinkten Artikel gibt sie folgendes zum Besten:



Seht ihr, so genial haben die lieben „Christen“ ihren Faschismus aufgezogen!


Diese Pauschalierung führt auf eine fälsche Fährte, als wenn die babylonische Agenda eine "christliche ".. sei....gerade die Bibel enttarnt die falsche okkult- babylonische Agenda des unbiblischen Zionismus im Kern so wie im Wesen. Glaubt ihr wirklich die sog. alternativen Medien und Schreiberlinge seien unabhängig? Viele verfolgen die gleiche Agenda von Desinformation und einseitiger Information wie die Leitmedien...nur weil alternativ auf dem Etikett steht...es werden von den Schattenbrüdern immer beide Seiten gezielt gesteuert und gelenkt....Die Parteien in Europa verfolgen eine globalistische Agenda, aber keine christliche....deshalb betrachte ich den Killerbienenkram mit Argwohn...insbesondere wenn Hitler mit seiner Vorsehungsgeschichte in den Zeugenstand gerufen wird.....er war okkult aufgeladen während Ritualen von seinen ausgesuchten Meistern und durfte dann Deutschland samt seiner Bande in den Abgrund führen....während viele Deutsche in ihm einen Messias sahen, den die Vorsehung bla, bla......ähnliches wird wieder mit dem sog. Kaiser geschehen...es gibt nichts NEUES unter der Sonne...inter. dass schwan gerade diesen Zusammenhang hier verlinkte....NACHTIGALL:::..ja, ja die Vorsehung....sie wird wieder Deutschland samt Europa in den Abgrund führen...


https://www.youtube.com/watch?v=Rzu-jFnUKUs

Welcher langer Arm der Schattenbrüder veranlasste Hr. Hitler wohl in Dünkirchen entgegen der Auffassung der Generale rund 340’000 alliierte Soldaten Soldaten zu retten?....wären diese in deutsche Gefangenschaft geraten, wäre wohl das Script in Gefahr gewesen, welches ja die Vernichtung Deutschlands und die europäische Nachkriegsneuordnung vorsah, ....und da gibt es heute noch Leute, die diese Naziverbrecher verehren.....Hitler diente anderen dunklen Mächten, aber nicht dem deutschen Volk.

z

Schwan(R)

23.02.2018, 13:26

@ Zitrone

Killerbee und der Volkslehrer

Lieber Zitrone,

die Faschisten sind, gleich ob links oder rechts, in gleicher Weise verabscheuungswürdig.

Sie sind aber, zumindest die Hintermänner, mit Sicherheit nicht dumm.

Also werden sie nicht sagen: Schaut her, wir sind die Faschisten, sondern hängen sich ein Mäntelchen um, das sie als Gute erscheinen läßt.

Was oder wer ist vertrauenswürdiger als die Kirche, Wohltätigkeitsorganisationen oder multinationale Organisationen wie die Uno?

Du, lieber Zitrone, weißt am besten, daß man immer hinter die Fassade schauen muß, um die Wahrheit zu erkennen.

Daß die biblischen Prophezeiungen genutzt werden, um eine verborgene (bzw. jetzt nicht mehr so sehr verborgene) Agenda durchzusetzen, ist kein Geheimnis mehr.

Daß die Faschisten anstreben, die Individualität zu zerstören, wissen wir mittlerweile alle.

Daß dafür Frontmänner genutzt werden, die nicht wissen, wer sie steuert, wissen wir auch.

Die Schlange hat viele Köpfe, lieber Zitrone, und die Wege, sie zu bekämpfen, sind auch viele.


Beste Grüsse

Schwan

Zitrone(R)

E-Mail

23.02.2018, 13:39

@ Schwan

Killerbee und der Volkslehrer

» Lieber Zitrone,
»
» die Faschisten sind, gleich ob links oder rechts, in gleicher Weise
» verabscheuungswürdig.
»
» Sie sind aber, zumindest die Hintermänner, mit Sicherheit nicht dumm.
»
» Also werden sie nicht sagen: Schaut her, wir sind die Faschisten, sondern
» hängen sich ein Mäntelchen um, das sie als Gute erscheinen läßt.
»
» Was oder wer ist vertrauenswürdiger als die Kirche,
» Wohltätigkeitsorganisationen oder multinationale Organisationen wie die
» Uno?
»
» Du, lieber Zitrone, weißt am besten, daß man immer hinter die Fassade
» schauen muß, um die Wahrheit zu erkennen.
»
» Daß die biblischen Prophezeiungen genutzt werden, um eine verborgene
» (bzw. jetzt nicht mehr so sehr verborgene) Agenda durchzusetzen, ist kein
» Geheimnis mehr.
»
» Daß die Faschisten anstreben, die Individualität zu zerstören, wissen
» wir mittlerweile alle.
»
» Daß dafür Frontmänner genutzt werden, die nicht wissen, wer sie
» steuert, wissen wir auch.
»
» Die Schlange hat viele Köpfe, lieber Zitrone, und die Wege, sie zu
» bekämpfen, sind auch viele.
»
»
» Beste Grüsse
»
» Schwan



Meine Antwort bezog sich auf diesen Kontext:

....da die ganze Misere hier ausschließlich darauf beruht, daß eine kleine Clique von vielleicht 1% christlicher Faschisten mit Gewalt und vielerlei hinterhältigen Tricks eine Mehrheit von 99% manipuliert, knechtet und ausbeutet,


Dies ist Schwachsinn und führt auf die falsche Fährte.......ich hege sehr viele Zweifel den alternativen Medien / Schreiberlingen gegenüber...

Die Schattenbrüder sind auch keine Faschisten, sie begreifen sich als Götter im Werden....und als Gott leitet man eine Übermoral ab...Faschist...Kommunist...sind Chiffren..mehr nicht, aber die Aussage dieser Killerdame ist schon exklusiv verräterisch. Wenn man sich zu sehr von sog. alternativen Medien leiten lässt, lebt man ebenso in einem falschen Paralleluniversum. Die Masse tickt ganz anders....85 % finden die offene Gesellschaft und Merkels Handeln gut....

z

Daniel(R)

23.02.2018, 13:56

@ Zitrone

Killerbee und der Volkslehrer

» Die Masse tickt ganz anders....85 % finden die
» offene Gesellschaft und Merkels Handeln gut....
»
» z

Warum ist das eigentlich so, Zitrone? Sind die Leute von Grund aus dumm, sind sie gehirngewaschen durch eine jahrzehntelange Umerziehung oder ist es ihnen einfach egal, solage es noch jeden Tag ein Schnitzel gibt?

Gruß Daniel

Zitrone(R)

E-Mail

23.02.2018, 14:20

@ Daniel

Killerbee und der Volkslehrer

» » Die Masse tickt ganz anders....85 % finden die
» » offene Gesellschaft und Merkels Handeln gut....
» »
» » z
»
» Warum ist das eigentlich so, Zitrone? Sind die Leute von Grund aus dumm,
» sind sie gehirngewaschen durch eine jahrzehntelange Umerziehung oder ist
» es ihnen einfach egal, solage es noch jeden Tag ein Schnitzel gibt?
»
» Gruß Daniel


Hallo,

Umerziehung...Frankfurter Schule als Stichwort...geistliche Ursachen....die kannst Du in der Bibel nachlesen.......eine vaterlose Gesellschaft durch die beiden Weltkriege...viele Männer fielen im Feld, die anderen kamen als gebrochene Verlierer zurück....ein solches Trauma wirkt sich über mehr als 4 Generationen in Folge aus. Zu den heiligen Dingen unserer aktuellen Polit-Religion gehören alle von ihr verehrten Minderheiten, insbesondere Menschen aus vormodernen und archaischen Gesellschaften , da das männl. Prinzip aufrund der Weltkriege unterrepräsentiert war....schafft sich jetzt der Ausgleich durch die Masseneinwanderung von Männern aus Machogesellschaften ....deshalb standen dann auch unbewusst junge Frauen mit Teddys im Begrüßungsritual den neuen Männern gegenüber...während hier die Männer zum Sitzen auf der Toilette angemahnt werden....

z

Schwalbe(R)

23.02.2018, 14:28

@ Zitrone

Killerbee und der Volkslehrer

» Masseneinwanderung von Männern aus Machogesellschaften ....deshalb
» standen dann auch unbewusst junge Frauen mit Teddys im Begrüßungsritual
» den neuen Männern gegenüber...während hier die Männer zum Sitzen auf
» der Toilette angemahnt werden....
»

...und unsere Männer (?) machen diesen feministischen Schwachsinn seit Jahrzehnten mit...

LG Schwalbe

Zitrone(R)

E-Mail

23.02.2018, 15:59

@ Schwalbe

Killerbee und der Volkslehrer

» » Masseneinwanderung von Männern aus Machogesellschaften ....deshalb
» » standen dann auch unbewusst junge Frauen mit Teddys im
» Begrüßungsritual
» » den neuen Männern gegenüber...während hier die Männer zum Sitzen
» auf
» » der Toilette angemahnt werden....
» »
»
» ...und unsere Männer (?) machen diesen feministischen Schwachsinn seit
» Jahrzehnten mit...
»
» LG Schwalbe

Hallo,

leider muss ich dir zustimmen, allerdings werden sie von den Frauen dazu erzogen....dies meine ich nicht im Sinne von Schuldzuweisungen, da die Ursachen dafür komplex und in unserer Historie zu suchen sind..
In Grundschulen unterrichten fast ausschließlich Frauen die Kinder, Männer sind höchstens dort in der Leitungsfunktion zu finden...von der frühkindlichen Erziehung ganz zu schweigen...dies war auch in früheren Zeiten anders....da waren durchaus viele Männer als Volksschullehrer auch im Elementarbereich der Bildung zu finden...ich möchte jetzt nicht dem Militär als solches die Stange halten, fand aber die Wehrpflicht aus ganz unterschiedlichen Gründen im Kontext zu dem Gesagten hilfreich....aber auch das ist Nostalgie...

Gruss
z

Schwalbe(R)

23.02.2018, 18:36

@ Zitrone

Killerbee und der Volkslehrer

.
» In Grundschulen unterrichten fast ausschließlich Frauen die Kinder,
» Männer sind höchstens dort in der Leitungsfunktion zu finden...von der
» frühkindlichen Erziehung ganz zu schweigen...dies war auch in früheren
» Zeiten anders....da waren durchaus viele Männer als Volksschullehrer auch
» im Elementarbereich der Bildung zu finden...

Hallo Zitrone,

ein Zustand, den wir mit unseren Kindern auch durchlebt haben...schrecklich, gerade für Jungs...im Gelben Forum bin ich auf folgendes Video gestoßen und stelle es hier ein, da es zum Thema passt...

https://www.youtube.com/watch?v=aJZx37vIfRs

LG Schwalbe

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 74 User online (0 reg., 74 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum