Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Rubenstein(R)

25.02.2007, 15:18
 

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden (sonstige Themen)

Aus hauptschlich ideologischen Grnden wollen Politiker die Wahrheit nicht sehen und die Dossiers ihrer Geheimdienste nicht ernstnehmen. Meiner Meinung nach kann die in dem nachfolgenden SPIEGEL-Artikel geschilderte Sachlage 1 zu 1 auf Deutschland bertragen werden:

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/0,1518,468521,00.html

Napo(R)

Homepage

25.02.2007, 16:26

@ Rubenstein

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden

Ich empfehle dir die Rede von Daniel Pipes die er diesen Monat in London hielt zu lesen .


http://www.gruene-pest.de/showthread.php?t=163887

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Rubenstein(R)

25.02.2007, 17:00

@ Napo

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden

Ich empfehle dir die Rede von Daniel Pipes die er diesen Monat in London
hielt zu lesen .

Wieso? Wei der mehr als ich? ;-)

Napo(R)

Homepage

25.02.2007, 17:08

@ Rubenstein

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden

Ich empfehle dir die Rede von Daniel Pipes die er diesen Monat in London
hielt zu lesen .

Wieso? Wei der mehr als ich? ;-)

Dass weiss ich nicht :-) aber er schreibt gute Artikel zum Thema Islam

seine HP http://de.danielpipes.org/art/year/all

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Napo(R)

Homepage

25.02.2007, 18:48

@ Napo

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden

Rubenstein willst Du den Teufel sehen :-D

Der Beweis , der Teufel ist Moslem

Saleh der Gehrnte

http://www.gruene-pest.de/showthread.php?t=169706

---
Wir im Westen haben vergessen, wer unsere Feinde sind, und - schlimmer noch - wir haben auch vergessen, wer wir selber sind. Wir werden einen hohen Preis fr diese geschichtliche Amnesie bezahlen.

Rubenstein(R)

25.02.2007, 20:47

@ Napo

Situation in GB kann 1 zu 1 auf D bertragen werden

Ich denke, mit solchen Aussagen mu man vorsichtig sein die Kirche hlt sich diesbezglich ja auch mehr als zurck.

Dennoch ist es immer mal wieder interessant, sich die Aussagen von ehemaligen Moslems und zwar Moslems, die zum Christentum konvertiert sind anzuhren, wie sie im Rckblick ber ihre abgelegte Glaubensberzeugung denken.

Ein deutscher Journalist erzhlte mir im letzten Jahr eine Story, die mir wirklich im Gedchtnis haften geblieben ist. Und zwar mute dieser Journalist vor noch nicht allzu langer Zeit einen jungen Tunesier frs Radio live interviewen.

Dieser Tunesier war im Alter von 24 Jahren nach Europa geschickt worden mit dem Auftrag, vierzig Juden zu tten. Irgendwann kam dieser Tunesier hier in Europa mit Christen in Kontakt, und er durchlief das, was wir eine tiefgreifende Bekehrung nennen wrden. Schlielich lie er sich taufen.

Nachdem er also dem Journalisten seine ganze Lebensgeschichte erzhlt hatte, sagte der Journalist: So, Herr Soundso, angesichts unserer knappen Zeit noch eine allerletzte Frage: Worin liegt fr Sie eigentlich der Hauptunterschied zwischen Christentum und Islam?

Und der Tunesier antwortete wahrheitsgem: Das Christentum ist Liebe und Vergebung, und der Islam ist Ha und Gewalt.

Du kannst dir vorstellen, mit welchen E-Mails dieser Journalist anschlieend von deutschen Gutmenschen bombardiert wurde.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 33 User online (0 reg., 33 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum