Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Spooky(R)

06.09.2017, 09:03
 

Wie beginnt es ? (sonstige Themen)

Wir haben in letzter Zeit auch viele neue Informationen hier im Forum gesammelt wie die Zukunft aussehen kann oder wird.
Einige Aussagen sind unterschiedlich andere gleichen sich, auch mit den älteren Prophezeiungen.
Auch sieht man Tendenzen zu den jüngsten Weltereignissen.

Was aber noch nicht rausgearbeitet wurde ist:

Welche Ereignisse werden hier in der BRD den Anfang machen?
Mit welchen Ereignissen wird es hier ungemütlich?
Die Frage richtet sich an diejenigen hier unter uns die Träume/Tagträume über die kommenden Ereignisse haben.

(Mal ein Bespiel: Raketen von Nordkorea auf USA.. doch Merkel wird wieder Kanzlerin.. da seh ich nicht wann es dann hier losgeht.
Speziell stellt sich mir die Frage, ob die Musels hier Amok laufen)

Die Bonusfrage ist dann natürlich der Zeitpunkt der Ereignisse.

peterpan(R)

E-Mail

11.09.2017, 14:28
(editiert von peterpan, 11.09.2017, 15:09)

@ Mechaniker

Zustimmung

Zustimmung:
Das ist als wenn man zum Ende des zweiten Weltkrieges als Deutscher in Pommern oder Ostpreussen einen Bunker voller Fressalien hatte - völlig nutzlos, denn man ist von den Russen oder Polen gemeuchelt worden. Ausser man ist rechtzeitig geflüchtet und hat die Konserven mitgenommen.



» Wir haben vielleicht zwei
» Konserven mehr im Schrank als der Nachbar, aber auf einen hungrigen Mob
» vor der Haustür haben wir wohl wenig zu antworten. Das sind dann
» Zustände, die sich der beste Prepper nicht wünschen kann. Krieg ist
» Chaos, Ungewissheit, Informationslosigkeit (heutzutage ein NoGo!) und
» Gewalt.
»
» Deshalb, erbitten wir nicht geistige Schauungen, die uns verunsichern und
» einengen, sondern beten wir um Rückhalt und Stärke in der Not und die
» Erhaltung des Glaubens, wenn es bald wirklich darauf ankommt!
»
» Liebe Grüße und noch eine friedliche Woche!
»
» Georg

Mechaniker(R)

Österreich,
11.09.2017, 08:23

@ Zitrone

Unnötiger Verweis - intern?

Guten Morgen!
»
» ....Du bist doch dieser Georg...und L.orber ist nun wirklich der letzte
» Mist.
»
»
»
» Und Dein schier unerträgliches L.orber-Dauergeseier!!
»
» https://schauungen.de/forum/index.php?id=21426
»

Obwohl Dein Eintrag keine Frage an mich beinhaltet sonder eher einer Diffamierung entspricht, möchte ich Dir mitteilen, daß dies das erste Forum ist, an dem ich mich beteilige.

Es gibt zwar nicht soviele Georgs wie Zitronen auf dieser Welt, aber dennoch mehr als einen, was Dir bekannt sein müßte.

lg Georg

Pilger(R)

10.09.2017, 20:56

@ Pilger

Wie geht es weiter

» » Ebenso ist das 1 Gerichtszeichen ja bereits da oder gibt es noch nicht
» genug Tote auf den Strassen?
» So wisset nun das auch die 2 Phase des Gerichts -Pest-ganz bestimmt kommen
» wird.
» Auch dies hat bereits begonnen, wird aber noch sichtbar zu SEINER Zeit!
»
» Pilger

Hallo,
ich habe mir dazu ein paar Gedanken gemacht und kam auf Folgendes:

Mt 24
Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Sehet zu, daß euch niemand verführe! Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! und sie werden viele verführen. Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören. Sehet zu, erschrecket nicht; denn dies alles muß geschehen, aber es ist noch nicht das Ende. Denn es wird sich Nation wider Nation erheben und Königreich wider Königreich, und es werden Hungersnöte und Seuchen sein und Erdbeben an verschiedenen Orten.

Es erfüllt sich: JETZT vor unseren Augen!

Es ist wie ich an anderer Stelle aufzeigte das Ende des 4 Siegels:

Offenbarung 6, 8
Und ich sah, und siehe, ein fahles Pferd, und der darauf saß, dessen Name ist »der Tod«; und das Totenreich folgt ihm nach. Und ihnen wurde Vollmacht gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit dem Schwert und mit Hunger und mit Pest und durch die wilden Tiere der Erde.

Im 5ten Siegel werden die Märthyrer beschrieben wie es auch bei MT 24 weitergeht:

Offenbarung 6, 11
Und jedem von ihnen wurden weiße Kleider gegeben, und es wurde ihnen gesagt, daß sie noch eine kleine Zeit ruhen sollten, bis auch ihre Mitknechte und ihre Brüder vollendet wären, die auch wie sie getötet werden sollten.

Mt 24:9
Dann werden sie euch in Drangsal überliefern und euch töten.

Somit habe ich erkannt das passend zur Gerichtsfolge bei der 2 Phase, der Pest, sich Bruder gegen Bruder erheben wird, was dann zur Phase 3 des Gerichtes führen wird: KRIEG! Königreich gegen Königreich.

Es ist Ihre Std., die der 10, in der Sie in dieser 1 Std. die Hure zu Fall bringen.
Danach die Ratlosigkeit bei tosendem Meer und das kleine Horn wird groß.
Die Zeit der Märthyrer beginnt.
Soweit einmal.

Leider gibt es keine besseren Nachrichten.

Pilger

Rich(R)

10.09.2017, 15:04

@ Dennis

Cayce

Hallo Dennis,

» Cayce benutzt einen Ausdruck ; Katamaunt !
» kann jemand etwas mit diesem Begriff anfangen ???
» ich konnte den seither nicht klären , weiß nicht was er bedeutet !
»
» Dennis

in welchen Zusammenhang benutzt er das Wort?
Ich kenne "catamount" als Bezeichnung für Wildkatzen; also Puma, Silberlöwe usw.

Grüsse
Rich

Dennis(R)

08.09.2017, 13:15

@ Mechaniker

Wie beginnt es ?

Hallo ,

» » Cayce benutzt einen Ausdruck ; Katamaunt !
» » kann jemand etwas mit diesem Begriff anfangen ???
» » ich konnte den seither nicht klären , weiß nicht was er bedeutet !
» »
»
» vielleicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Mount_Katahdin

mit Katamount/Katamaunt ist ein Begriff mit dem Cayce einen Höhepunkt eines
Kataklysmus beschreibt , keine Geografische Angabe !!!
Er benutzt diesen Begriff in Zusammenhang zwischen dem Wechselspiel
der Plattentektonik .

Vielleicht ist es ein Begriff der sich erst noch etabliert !

Dennis

Dennis(R)

08.09.2017, 12:39

@ Tannzäpfle

Wie beginnt es ?

Hallo,

» Nachtrag: Aktuell treten wohl Schwarmbeben in Idaho auf, also in der Nähe
» von Yellowstone.

in den Erdbeben-Monitoren wird ein Erdbeben Magnitude ca. 6 in der Region Japan,
und eines der Magnitude 8 in Mexico angezeigt.

Cacye sagte das Erdbeben in sich gegenüberliegenden Regionen auftreten werden, bevor The Big-One eintrifft.

Zurzeit haben wir ohnehin Stürme von großem Ausmaß (Herbststürme),
die darauf zurückzuführen sind das der Planet sich der Sonne entfernt und die Neigung dazu , verändern die Fliehkräfte . So gesehen eigentlich nichts von besonderen Ausmaß , bis auf dass der Wetterwechsel zwischen den Jahreszeiten extremer ausfällt , was man diesen Herbst besonders "gut" beobachten kann.

Es könnte daher durchaus Zutreffend sein wenn sich hieraus noch eine Steigerung ergibt !!! Der Feuerring scheint Momentan ganz schön zu ächtzen !!!!!

Dennis

Argento(R)

08.09.2017, 10:11

@ Tannzäpfle

Wie beginnt es ?

» Laut Hurricane App wird aktuell ein Auftreffen von Irma bei Savannah
» vermutet, also schon Richtung Ostküste. New York ist aber weit entfernt.
» Das Erdbeben in Kalifornien sollen wir nicht vergessen. Das soll im
» Frühjahr/Frühsommer stattfinden. Vorläufer soll ein Ausbruch der
» Vulkane Vesuv oder Mt. Pelee sein laut Edgar Cayce.
»
» Die kanadische Notenbank hat übrigens überraschend den Leitzins
» angehoben, schlecht für den Immobilienmarkt...

Aktuell (heute auf B5 im Radio gemeldet) bewegt sich Irma auf Miami zu... und ist weiterhin einer der stärksten je gemessenen Kat. 5 Hurricanes. Es werden massenhaft Menschen evakuiert, sogar mit Sonderflügen.

Dennis(R)

07.09.2017, 17:28

@ Dennis

Wie beginnt es ?

Nachtrag:

» Ps: ich glaube wer Gott gefunden hat , ist auch mit nichts zufrieden , da
» er schon alles gefunden hat was ihm Wichtig ist. Wer mehr tun will , der
» soll das tun , wem das finden von Gott viel abgerungen hat , der kann
» vielleicht nichts anderes mehr als nur noch zufrieden sein.

Ich bin seit meinem Sterbeerlebnis der festen Überzeugung dass,
jeder seinen Weg intuitiv bereits kennt , und ihn deshalb geht !
Genauso glaube ich dass , jeder der eine Frage stellt , die Antwort dazu
bereits in seinem Herzen schlägt , sonst würde er diesem Herzschlag nicht folgen. Sich wissen anzueignen dient lediglich dazu sich im Kontext mit anderen , oder andere im Kontext zu sich selbst , besser zu verstehen oder Wahrzunehemen, um sich des Weges den man geht sicherer zu werden.
Glauben ist eine Herausforderung , sich voll und ganz auf etwas einlassen ohne jegliche "Versicherung" , bedeutet das loslassen von sich selbst , aber trotzdem fest in seinem Sattel sitzen zu bleiben.

Pilger(R)

07.09.2017, 17:18

@ Mechaniker

Wie geht es weiter

» » » »
» » » »
» » » » Das ist so nicht ganz richtig,
» » » » ab Mitte 2012 wurde es vom Herrn verkündet.
» » » » Verwirrung ist es im Nachhinein zu sagen es war anders.
» » » » Man hat nicht zugehört. So war das!
» » » »
»
» Hallo!
»
» Eine große Zahl Fremder kommt ins Land. Natürlich stimmt diese als
» Vorhersage, sie ist schon seit Jahrzehnten bekannt, ein Dauerbrenner
» sozusagen.
» Irlmaier war aber nicht angehalten, das Jahr zu nennen, selbst wenn er es
» kannte, was ich bezweifle.
»
» Ich meine also, daß genaue Zeitangaben sowie Abläufe im Detail nie
» korrekt waren oder nicht genannt wurden.
»
» Echte Prophezeiungen tragen immer ein Mysterium mit sich was das Datum
» betrifft. Meiner Überzeugung nach darf es gar nicht genannt werden. Es
» muß immer einen freien Weg zur Läuterung und Umkehr geben.
»
» lg Georg

Hallo Georg,
das magst du so sehen, ich tue dies nicht.
Für mich hat der Flüchtlingstsunamie mit dem Ausspruch des Herr begonnen.
Ab dem Moment wo der Herr es aussprach hat es begonnen!
Wann es sichtbar wird steht auf einem anderen Blatt.
Daran jedoch Zeit zu messen halte ich für falsch.

Ebenso ist das 1 Gerichtszeichen ja bereits da oder gibt es noch nicht genug Tote auf den Strassen?
So wisset nun das auch die 2 Phase des Gerichts -Pest-ganz bestimmt kommen wird.
Auch dies hat bereits begonnen, wird aber noch sichtbar zu SEINER Zeit!

Pilger

Dennis(R)

07.09.2017, 17:09

@ Mechaniker

Wie beginnt es ?

Hallo Mechaniker,

» Ich meine also, daß genaue Zeitangaben sowie Abläufe im Detail nie
» korrekt waren oder nicht genannt wurden.

Ich hatte während meines Sterbeerlebnis , konkret 2 Datumsangaben mit Zurückgebracht , bezüglich eines Erdbebens , zwischen dem 9. und 13 Mai !!!
Jahre später , Jahrzehnte später , bin ich über dieses Datum gestolpert das es als Gesichtert anzunehmen ist ! Nostradamus zbsp. grenzt dieses Datum fast auf den Tag genau ein !!
»
» Echte Prophezeiungen tragen immer ein Mysterium mit sich was das Datum
» betrifft. Meiner Überzeugung nach darf es gar nicht genannt werden. Es
» muß immer einen freien Weg zur Läuterung und Umkehr geben.

Daten sind etwas für Zahlenmenschen , für Menschen die mit Zahlen können.
Ich weiß das jeder ein Talent besitzt , und dieses Talent zu pflegen , hilft die Gesamtheit hinter den Kulissen zu verstehen. Ich selbst bin jemand der gern mit Worten spielt , verstehe Worte nahezu in dem Moment wenn die Lippen den Anfangsbuchstaben formen. Schau ich Gleichzeitig in "deine" Augen , ist es so als seien wir zwei in diesem Moment eins, und ich sehen vieles das hinter dir liegt und fühle daraus deine Zukunft , bzw. die Aufgaben mit denen du betraut bist . Es gibt viele Arten , und Wege , sich Gott zu nähern , jeder muss seinen Weg MIT Gott selber finden. Ganz nach seinen inneren "Talenten" . Es gibt kein Richtig oder Falsch , es gibt kein Besser oder Schlechter , jeder hat seine Aufgabe bekommen die er hier als Erdenmensch erfüllen soll.

Es kommt immer darauf an mit welchen "Wahrnehmungsorganen" man am Besten umgehen kann. Manche nutzen nur eines , andere können mehrere nutzen , aber beide Varianten sind für keinen der beiden ein Nachteil oder ein Vorteil.

Das beschäftigen mit Prophezeiungen ist auch ein Erkennen der Kraft die in Gott steckt. Man muß keine Treffer landen , das ist keine Pflicht !!!
Das Eingrenzen können von Geschehnissen , ist für die Meisten ohnehin genug.
Wer das Datum kennt, wird sich vielleicht vorher wie der Letzte Lump benehmen , eine Woche vorher die Generalbeichte abgeben , und das war es dann !!!
Dass wäre mal ein Richtiges Chaos. Ich glaube Gott tut gut daran wenn er das Datum verhüllt !!!!!!

Dennis

Ps: ich glaube wer Gott gefunden hat , ist auch mit nichts zufrieden , da er schon alles gefunden hat was ihm Wichtig ist. Wer mehr tun will , der soll das tun , wem das finden von Gott viel abgerungen hat , der kann vielleicht nichts anderes mehr als nur noch zufrieden sein.

mirai(R)

07.09.2017, 17:03

@ Daniel

Wie beginnt es ?

Die Voraussagen bezüglich der Flüchtlingsströme gehören für mich zu den eindrucksvollsten überhaupt. Stephan Berndt erhielt 2005 einen Leserbrief, in der eine Münchnerin von den Aussagen ihrer 1960 verstorbenen Großmutter spricht: link
Auch die Irlmaier zugesprochene Aussage (Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land) finde ich sehr bemerkenswert. Selbst wenn es ein spontaner Treffer wäre, wäre es SEHR treffsicher geraten. Jeder soll doch mal versuchen, eine Entwicklung, die in 50 Jahren ganz Europa für Jahre in Atem hält und zum derzeitigen Zeitpunkt überhaupt keine Rolle spielt, auf so kurze und prägnante Weise zu formulieren!! Für mich ist das sogar fast ein Beweis, dass es Prophetie gibt.


""

» » Hallo,
» » Mechaniker hat behauptet das der Flüchtlingstsunamie nicht
» vorausgesagt
» » wurde.
» » Ich sage das stimmt nicht, denn es wurde vorhergesagt.
» »
» » Pilger
»
» Das ist interessant. Kannst Du das auch mit Quellen belegen, Pilger?
»
» Gruß Daniel

Zitrone(R)

E-Mail

07.09.2017, 15:47

@ Mechaniker

Wie beginnt es ?

.
»
» Was nutzen dann Vorhersagen und Zahlenspiele? Wir haben vielleicht zwei
» Konserven mehr im Schrank als der Nachbar, aber auf einen hungrigen Mob
» vor der Haustür haben wir wohl wenig zu antworten. Das sind dann
» Zustände, die sich der beste Prepper nicht wünschen kann. Krieg ist
» Chaos, Ungewissheit, Informationslosigkeit (heutzutage ein NoGo!) und
» Gewalt.


Was nützen die Vorraussagen?.....irgendwie seltsam, dass Du dann in so vielen Foren aktiv bist, die sich näher oder erweitert diesem Thema verschrieben haben...wenn es in der Konsequenz nur 2 Konservendosen ausmacht.

....Du bist doch dieser Georg...und L.orber ist nun wirklich der letzte Mist.



Und Dein schier unerträgliches L.orber-Dauergeseier!!

https://schauungen.de/forum/index.php?id=21426


Sprueche 27
…11Sei weise, mein Sohn, so freut sich mein Herz, so will ich antworten dem, der mich schmäht. 12Ein Kluger sieht das Unglück und verbirgt sich

z

Mechaniker(R)

Österreich,
07.09.2017, 15:20

@ Pilger

Wie beginnt es ?

» » »
» » »
» » » Das ist so nicht ganz richtig,
» » » ab Mitte 2012 wurde es vom Herrn verkündet.
» » » Verwirrung ist es im Nachhinein zu sagen es war anders.
» » » Man hat nicht zugehört. So war das!
» » »

Hallo!

Eine große Zahl Fremder kommt ins Land. Natürlich stimmt diese als Vorhersage, sie ist schon seit Jahrzehnten bekannt, ein Dauerbrenner sozusagen.
Irlmaier war aber nicht angehalten, das Jahr zu nennen, selbst wenn er es kannte, was ich bezweifle.

Ich meine also, daß genaue Zeitangaben sowie Abläufe im Detail nie korrekt waren oder nicht genannt wurden.

Echte Prophezeiungen tragen immer ein Mysterium mit sich was das Datum betrifft. Meiner Überzeugung nach darf es gar nicht genannt werden. Es muß immer einen freien Weg zur Läuterung und Umkehr geben.

lg Georg

Liane(R)

07.09.2017, 14:43

@ Daniel

Wie beginnt es ?

Irlmaier hat es auch gesagt:

<<Der Charitasschwester Maria Luise Bender, die in den 50ern ihren Führerschein machte und deren Fahrlehrer Nachbar von Alois Irlmaier war, soll Irlmaier gesagt haben:

Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.
Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.
Darauf eine nie dagewesene Sittenverderbnis.
Alsdann kommt eine große Zahl Fremder ins Land.
Es herrscht eine hohe Inflation.
Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
Bald darauf folgt die Revolution.
Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.
„Der Dritte Weltkrieg …“ Band 1, 1990, Seite 24>>


Auch die 90 Jahre alte Dame aus Valdres hat es 1968 ! vorhergesagt, sie sprach von 4 Wellen (alle inzwischen erfüllt):

Die 4. Welle:

Menschen aus den armen Ländern werden nach Europa strömen, sie werden auch nach Skandinavien und Norwegen kommen.

Es werden so viele sein, dass die Leute negativ über sie denken und sie hart behandeln werden.


Sie werden behandelt werden wie die Juden vor dem Kriege. Dann wird das Maß unserer Sünden erreicht sein.

---
Gott ist Liebe; und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm. (1. Johannes 4,16)

Pilger(R)

07.09.2017, 14:17

@ Daniel

Wie beginnt es ?

» » Hallo,
» » Mechaniker hat behauptet das der Flüchtlingstsunamie nicht
» vorausgesagt
» » wurde.
» » Ich sage das stimmt nicht, denn es wurde vorhergesagt.
» »
» » Pilger
»
» Das ist interessant. Kannst Du das auch mit Quellen belegen, Pilger?
»
» Gruß Daniel

Es wurde in zig christlichen Foren vorhergesagt:
http://forum.jesus.ch/viewtopic.php?f=17&t=20476&p=783882&hilit=pest#p783882

oder hier:
http://www.bibel.com/krise-in-der-ukraine-t12541-20.html#p376038

Hinzu kommen noch zig emails an die Herren: Tscharnke, Liebi, Ebertshäuser, Gaßmann, K-H Kaufmann, Gospelforum und viele andere Gemeinden in Deutschland.

Pilger

Daniel(R)

07.09.2017, 13:35

@ Pilger

Wie beginnt es ?

» Hallo,
» Mechaniker hat behauptet das der Flüchtlingstsunamie nicht vorausgesagt
» wurde.
» Ich sage das stimmt nicht, denn es wurde vorhergesagt.
»
» Pilger

Das ist interessant. Kannst Du das auch mit Quellen belegen, Pilger?

Gruß Daniel

Pilger(R)

07.09.2017, 12:59

@ Schwalbe

Wie beginnt es ?

» »
» »
» » Das ist so nicht ganz richtig,
» » ab Mitte 2012 wurde es vom Herrn verkündet.
» » Verwirrung ist es im Nachhinein zu sagen es war anders.
» » Man hat nicht zugehört. So war das!
» »
» »
»
» Hallo Pilger,
»
» kannst Du bitte näher erläutern, was Du damit genau meinst?
»
» Lieber Gruß Schwalbe

Hallo,
Mechaniker hat behauptet das der Flüchtlingstsunamie nicht vorausgesagt wurde.
Ich sage das stimmt nicht, denn es wurde vorhergesagt.

Pilger

Schwalbe(R)

07.09.2017, 12:56

@ Pilger

Wie beginnt es ?

»
»
» Das ist so nicht ganz richtig,
» ab Mitte 2012 wurde es vom Herrn verkündet.
» Verwirrung ist es im Nachhinein zu sagen es war anders.
» Man hat nicht zugehört. So war das!
»
»

Hallo Pilger,

kannst Du bitte näher erläutern, was Du damit genau meinst?

Lieber Gruß Schwalbe

Pilger(R)

07.09.2017, 12:31

@ Mechaniker

Wie beginnt es ?

» Trotzdem will ich etwas zu dem Thema einbringen:
»
» Das große Thema heute ist Verwirrung - Diabolo (griech. Diábolos „der
» Verleumder, Durcheinanderwerfer, Verwirrer“). Die Verwirrung ist bereits
» so in uns eingewandert, daß wir sie vielleicht gar nicht mehr als solche
» bemerken. Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Hallo,
bei Einigen magst du damit recht haben.
»
» Der Verwirrer treibt sein Spiel, zündelt mal hier, mal da, und - das
» fällt mir auf - keines der (Schlüssel)ereignisse wurde je genau
» angekündigt.
» keiner den Flüchtlingssommer 2015.

Das ist so nicht ganz richtig,
ab Mitte 2012 wurde es vom Herrn verkündet.
Verwirrung ist es im Nachhinein zu sagen es war anders.
Man hat nicht zugehört. So war das!

Pilger

Schwalbe(R)

07.09.2017, 12:09

@ Mechaniker

Wie beginnt es ?

» »
» »
Hallo Mechaniker,

jeder mag sich so vorbereiten, wie er es für richtig hält, bzw. den Möglichkeiten, die ihm jeweils zur Verfügung stehen. Aber niemand entgeht seiner göttlichen Bestimmung und wir haben nur begrenzt Einfluss auf unser persönliches Schicksal.

Lieber Gruß Schwalbe

Schwalbe(R)

07.09.2017, 12:05

@ Dennis

Wie beginnt es ?

» »
»
» Cayce benutzt einen Ausdruck ; Katamaunt !
» kann jemand etwas mit diesem Begriff anfangen ???
» ich konnte den seither nicht klären , weiß nicht was er bedeutet !
»
»

Hallo Dennis,

habe das hierzu gefunden: http://www.catamountski.com/mountain/history.php
Möglicherweise eine Verbindung zu Boston (Massachusetts).
Auch ein Synonym zum Puma (Berglöwe), dessen Verbreitungsgebiet fast ganz Nord- und Südamerika umfasst. Dazu kann man in Wikipedia näheres erfahren.

Lieber Gruß Schwalbe

Mechaniker(R)

Österreich,
07.09.2017, 10:56

@ Dennis

Wie beginnt es ?

»
» Cayce benutzt einen Ausdruck ; Katamaunt !
» kann jemand etwas mit diesem Begriff anfangen ???
» ich konnte den seither nicht klären , weiß nicht was er bedeutet !
»

vielleicht: https://de.wikipedia.org/wiki/Mount_Katahdin

lg

Mechaniker(R)

Österreich,
07.09.2017, 10:28

@ Spooky

Wie beginnt es ?

»
» Was aber noch nicht rausgearbeitet wurde ist:
»
» Welche Ereignisse werden hier in der BRD den Anfang machen?
» Mit welchen Ereignissen wird es hier ungemütlich?

Guten Morgen allerseits!

Ich habe keine Tagträume, ich hatte nur vor kurzem einen deutlichen Traum bezüglich einer hochhausgroßen Welle, die 3 mal über unserern Ort (südlich von Wien) schwappte, das kann also keine reale Geschichte werden, außer der Neusiedlersee gerät plötzlich außer Rand und Band!;-)
Trotzdem will ich etwas zu dem Thema einbringen:

Das große Thema heute ist Verwirrung - Diabolo (griech. Diábolos „der Verleumder, Durcheinanderwerfer, Verwirrer“). Die Verwirrung ist bereits so in uns eingewandert, daß wir sie vielleicht gar nicht mehr als solche bemerken. Wir sehen den Wald vor lauter Bäumen nicht.

Der Verwirrer treibt sein Spiel, zündelt mal hier, mal da, und - das fällt mir auf - keines der (Schlüssel)ereignisse wurde je genau angekündigt.
Niemand kündigte den Bankrott und den Bankrun auf Zypern an, keiner Fukushima 2011, keiner den Flüchtlingssommer 2015.
Natürlich kann man im Nachhinein Berechnungen anstellen wieviel Tage von x bis y vergehen mal 7 dividiert durch was weiss ich, jedoch tauchen sicher genaussooft Zahlen auf, die überhaupt keine Ereingisse nach sich ziehen. (22.12.2012-schönes Datum, nix passiert)

Zahlenspiele sind für mich zwar auch interessant und tw. faszinierend, sie taugen aber für die Vorhersage wenig (nur MEINE Meinung, wohlgemerkt - wer rechnen will, der rechne!)

Zu den heutigen "Balkan-Propheten"
Wenn ich sage, "eine Naturkatastrophe geschieht heuer in Amerika", dann habe ich zu 99% recht, trotzdem was genau passiert denn wo?

Die Welt wird fast unbemerkt aus den Angeln gehoben, weg vom festen Glauben, hin zu einem reinen egoistischen Überlebenskampf, in dem sich diejenigen im Vorteil sehen, die glauben zu wissen, was kommt.

Was ich damit ausdrücken möchte ist, daß wir nichts erwarten können, außer das Chaos und die nachfolgende Ordnung dieses erhoffen dürfen.

Da ich aber manachmal selbst gerne vermute was kommt:

Ich halte es für höchst unwahrscheinlich, daß Nordkorea als Erstschlag Raketen Richtung USA schickt, daraufhin Yellostone ausbricht, Finanzkrise und Bürgerkrieg im Schlepptau, usw.
Kim macht im Moment Werbung für sein Atomprogramm, um seine Raketen dann besser vermarkten zu können. Nur wenn er Pech hat, landet eine auf fremdem Festland, dann ist aber sein eigenes Land sehr schnell unbewohnbar gebombt.
Die USA haben ein neues Feindbild und können brav weiterhin in die Rüstung inverstieren, die Cash-Cow der Nation.

Die eigentliche Aggression (ob nur finanziell oder auch materiell unterstützt) ist praktisch immer von der Führung der USA ausgegangen, bzw. von der Spitze deren Pyramide (die sich selbst zunehmend uneinig werden).
Vom Frieden und der Befreiung Unterdrückter redeten ihre Marionetten auf der Politbühne, dann wurde wieder Krieg in reinem Eigeninteresse geführt. Keinerlei Regeln oder Verträge werden befolgt, außer die Ihnen selbst nützlichen.

Das scheinbare Paradoxon bildet heute ein Mann, Trump. Der ist tatsächlich wie ein Junge im Sandkasten, der gerne alle anderen mit Sand bewirft, aber nicht versteht warum ihn auch nach ein paar Stunden keiner abholt.
Trump hat keine Ahnung, ob er morgen Nordkorea angreifen wird. Er tölpelt, stürzt, steht wieder auf und rutscht noch mal aus. Die Heuchler amüsieren sich und müssen nur aufpassen, daß der Junge nicht plötzlich die Wahrheit erfährt und den geplanten Kriegsbeginn, etc. auszwitschert.

https://de.sputniknews.com/politik/20170906317338157-nordkorea-ueberfallen-usa-ralph-peters/
...klingt auch nicht gerade nach befreiender Politik, trotzem ist das gelebte Demokratie

Merkel weiss genauso wenig, wann sie in der Tagesschau bekannt geben wird, daß die Polizei alles unter Kontrolle hat, während wütende Massen den Bundestag stürmen, nachdem die Deutsche Bank alle Konten vorübergehend eingefroren hat und mir ihr auch alle anderen europäischen Banken.

Erst wenn die Frau mit dem Kasperlmund nicht mehr ruhig am Rednerpult stehen darf und mit dem Helikopter zum Bunker ins südliche Gebirge geflogen wird, wird auch der letzte Couchpotatoe von seinem Sessel plumpsen.

Was nutzen dann Vorhersagen und Zahlenspiele? Wir haben vielleicht zwei Konserven mehr im Schrank als der Nachbar, aber auf einen hungrigen Mob vor der Haustür haben wir wohl wenig zu antworten. Das sind dann Zustände, die sich der beste Prepper nicht wünschen kann. Krieg ist Chaos, Ungewissheit, Informationslosigkeit (heutzutage ein NoGo!) und Gewalt.

Deshalb, erbitten wir nicht geistige Schauungen, die uns verunsichern und einengen, sondern beten wir um Rückhalt und Stärke in der Not und die Erhaltung des Glaubens, wenn es bald wirklich darauf ankommt!

Liebe Grüße und noch eine friedliche Woche!

Georg

Schwan(R)

07.09.2017, 09:07

@ Dennis

Wie beginnt es ?

Ihr Lieben,

das Polarlicht heute nacht fiel aus, es kam nur noch zu M-Flares.

In Florida flüchten die Menschen nach Norden, um Irma zu entkommen, allerdings scheinen die Tannkstellen auf dem Weg ausverkauft zu sein, so daß viele auf halben Wege stecken bleiben.

In Island rührt sich die Vatnajöküll, heute Nacht Beben 4,3.

Die Ami haben die verrückte Idee, die Magmakammer des Yellowstone mit Wasser zu kühlen, wenn sie das machen, explodiert das gesamte Ding. Hoffen wir, sie kommen noch rechtzeitig zur Vernunft.


Grüsse

Schwan

Dennis(R)

07.09.2017, 09:00

@ Tannzäpfle

Wie beginnt es ?

» Nachtrag: Aktuell treten wohl Schwarmbeben in Idaho auf, also in der Nähe
» von Yellowstone.

Hallo Tannzäpfle ,

ja die Schwarmbeben in Idaho können ein Anzeichen sein das Yellowstone
sich hebt. Cayce sagte in Etwa ; wenn die Erde sich innerhalb weniger
Tage um mehrere Centimeter hebt , und das über mehrere Tage , dann steht der
Ausbruch kurz bevor !

Jedoch sagte er auch das dem Yellowstone , der Mt. Peele und der Vesuv vorausgehen ! Diese zwei Vulkanausbrüche , unabhängig ob groß oder klein ,
läuten die Veränderungen der Erdplatten , plötzlicher Plattenabfall , ein .
Und weiter sagte er ; wenn es in der SÜDSEE beginnt , können wir davon ausgehen
das innerhalb der nächsten 3 Monate abwechselnd schwere Erdbeben und Überschwemmungen eintreffen. Eine Aussage von ihm die sich mit einem 3 Monats-Zyklus deckt. Ich selbst weiß das es in Zyklen eintrifft, wobei jeder Folgende
Zyklus schwerer ausfällen wird als der vorangegangene . Mein instinkt sagt mir der Yellowsone könnte in der Mitte dieser 3 Zyklen liegen , bin mir aber nicht ganz Sicher. Und weiß ich auch die Zeit die zwischen den Zyklen liegt, ob Monate , Jahre , nicht.

Cayce benutzt einen Ausdruck ; Katamaunt !
kann jemand etwas mit diesem Begriff anfangen ???
ich konnte den seither nicht klären , weiß nicht was er bedeutet !

Dennis

Tannzäpfle(R)

07.09.2017, 08:31

@ Tannzäpfle

Wie beginnt es ?

Nachtrag: Aktuell treten wohl Schwarmbeben in Idaho auf, also in der Nähe von Yellowstone.

Tannzäpfle(R)

07.09.2017, 08:26

@ Argento

Wie beginnt es ?

Laut Hurricane App wird aktuell ein Auftreffen von Irma bei Savannah vermutet, also schon Richtung Ostküste. New York ist aber weit entfernt. Das Erdbeben in Kalifornien sollen wir nicht vergessen. Das soll im Frühjahr/Frühsommer stattfinden. Vorläufer soll ein Ausbruch der Vulkane Vesuv oder Mt. Pelee sein laut Edgar Cayce.

Die kanadische Notenbank hat übrigens überraschend den Leitzins angehoben, schlecht für den Immobilienmarkt...

Argento(R)

07.09.2017, 06:24

@ Schwalbe

Wie beginnt es ?

» Hallo Argento,
»
» Hurrikan "Jose" ist schon im Schlepptau von "Irma" und im Golf von Mexiko
» steht "Katia" schon in den Startlöchern...wer weiß was noch alles
» kommt...
»
» Lieber Gruß Schwalbe

Laut aktuellen Berechnungsmodellen ist Irma hauptsächlich gefährlich für Florida, evtl. auch noch für andere Südstaaten (Georgia) aber wohl eher nicht für die gesamte Ostküste, New York etc. Jose und Katia sind ungefährliche Kat. 1/2 Stürme. Ich schätze auch es bedürfte schon etwas größeres (Yellowstone) für einen nationalen Notstand dort.

kyrn(R)

07.09.2017, 02:35

@ Schwalbe

Wie beginnt es ?

Grüß Gott!

Wenn der Vulkan Yellowstone ausbricht,dann beginnt es! Ein unbekannter Schweizer Seher prophezeite:"Am Anfang steht eine gewaltige Naturkatastrophe!!!"

Uns es ist vorausgesagt,das sie(Die Mächtigen auf Erden) so lange mit dem Feuer spielen werden,bis der Herrgott dazu nein sagt!

Wenn Kim Yong Un Atomraketen auf die Westküste der USA abschießt,dann ist es soweit:Irlmaiers Koreakrieg als sicheres Vorzeichen des dritten Weltkriegs!!!

Warten wirs ab!

kyrn

kyrn(R)

07.09.2017, 02:26

@ Zitrone

11.09.2017

» » Aber ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung.
» » Ich habe mich immer gefragt, was die jüdischen und zionistischen
» » Zahlenfetischisten antreibt. Bei Rubenstein habe ich die Antwort
» » gefunden:
» » Der jüdische Gott Jahwe hat die Welt aus Zahlen erbaut.
»
»
»
» .....und sie es decodieren können...den Plan....deshalb sicher auch der
» Neid und Hass der Völker gegen sie...die Nationen verfügen nicht über
» dieses "Wissen"....
»
» Wer nun diese Einteilung der Länder nach den Gestirnen mit den Aemtern
» der regierenden Intelligenzen, den Segnungen der israelitischen Stämme,
» den Loosen der Apostel und den Sinnbildern der heil. Schrift zu
» vergleichen weiß, der wird im Stande sein, für eine jede Gegend höchst
» wichtige Weissagungen herauszufinden.
»
» (Zitat aus:„Die magischen Werke, I. Buch, S.

Von wem sind die magischen Werke? Wie viele Bücher gibt es davon? Wo kann man sie erwerben? Was kosten sie? Hast Du sie alle gelesen? Wann beginnt Deiner Auffassung die Apokalypse?
Da Du uns immer wieder mit Zahlen konfrontierst,werden die magischen Bücher wohl zur Pflichtlektüre unserer Foristen!
» 154 – 156“)
»
»
» z

kyrn(R)

07.09.2017, 02:19

@ Goran

Wie beginnt es ?

» Servus
»
» Anfang ist für mich der Terror Anschlag welche in eine Stadt in DE

Das sagen auch ein Tiroler Mädchen(Sie sah es in einem Freizeitpark. Ihre Schau beinhaltete diesbezüglich eine Achterbahn) und Maria S.!

» passiert wo sich ein Junge Man und eine Junge Frau in Luft sprengen ,wo
» genau, wann ,weiß nicht alle fehle ist das Anfang von Gewalt in De.
» mal sehen wenn es so weit kommt
»
» Mfg
»
» Goran

kyrn(R)

07.09.2017, 02:11

@ Schwan

Wie beginnt es ?

» Ihr Lieben,
»
» der Anfang war unser Forumstreffen im Juli.
»
» Danke an alle, die mitgewirkt haben.
»
» Liebe Grüsse
»
» Schwan

Liebe Schwan,
Du sprachst doch auch den Yellowstone beim Treffen an Was weißt Du davon? Wird er jetzt bis 24.September ausbrechen,wie Goran angibt? Ist das Kriegsdatum des Koreakriegs der ominöse 23. September,wo das Himmelszeichen erwartet wird? Was denkst Du,was wir hier durch einen AUSBRUCH DES YELLOWSTONES alles zu erwarten haben? Fängt dann das große Hungern an?
LG
kyrn

Schwalbe(R)

06.09.2017, 19:13

@ Argento

Wie beginnt es ?

Hallo Argento,

Hurrikan "Jose" ist schon im Schlepptau von "Irma" und im Golf von Mexiko steht "Katia" schon in den Startlöchern...wer weiß was noch alles kommt...

Lieber Gruß Schwalbe

Argento(R)

06.09.2017, 17:57

@ Spooky

Wie beginnt es ?

Ich schätze es kommt schon diesen Herbst, innerhalb der nächsten Wochen / Monate, aufgrund von Umweltkatastrophen in den USA (evtl. in Kombination mit Terroranschlägen / Krieg mit Nordkorea) zum globalen Finanzcrash. Finanz-Insider sehen die Vorzeichen schon länger, z.B. kann die Elite den Goldpreis nicht mehr effektiv unterdrücken, und der Petro-Dollar verliert zunehmend an Wert, die USA sind faktisch Pleite und haben nur noch ihr Militär als Faustpfand. Irma ist gewaltiger als Harvey, nächste Woche wissen wir mehr, was sie zerstört haben wird. Es kann zum Bürgerkrieg und Notstandsgesetzen innerhalb der USA wegen der Umweltkatastrophen kommen, sodaß sie auch ihr Militär überall abziehen müssen, weil es im eigenen Land gebraucht wird. Da Ende Sept. wieder mal die Deckelung der US Schuldenaufnahme erreicht ist, und der ganze Schuldenberg sowieso unbezahlbar ist, könnte es zu drastischen Massnahmen dort kommen (zB Währungsreform). Es droht auf jedenfall eine zunehmend rasantere Entwertung des US$ und tendenziell auch des Euro. Möglicherweise hat Hr. Maichle Recht, wenn zB Irma über die Ostküste hinwegzieht, daß es zum nationalen Notstand dort kommt. Der Sturm hat biszu 300 km/h Spitzengeschwindigkeiten.

Zitrone(R)

E-Mail

06.09.2017, 17:41
(editiert von Zitrone, 06.09.2017, 18:15)

@ peterpan

11.09.2017

» Aber ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung.
» Ich habe mich immer gefragt, was die jüdischen und zionistischen
» Zahlenfetischisten antreibt. Bei Rubenstein habe ich die Antwort
» gefunden:
» Der jüdische Gott Jahwe hat die Welt aus Zahlen erbaut.



.....und sie es decodieren können...den Plan....deshalb sicher auch der Neid und Hass der Völker gegen sie...die Nationen verfügen nicht über dieses "Wissen"....

Wer nun diese Einteilung der Länder nach den Gestirnen mit den Aemtern der regierenden Intelligenzen, den Segnungen der israelitischen Stämme, den Loosen der Apostel und den Sinnbildern der heil. Schrift zu vergleichen weiß, der wird im Stande sein, für eine jede Gegend höchst wichtige Weissagungen herauszufinden.

(Zitat aus:„Die magischen Werke, I. Buch, S.
154 – 156“)


z

Zitrone(R)

E-Mail

06.09.2017, 17:38

@ Spooky

Wie beginnt es ?

Es beginnt im Osten.....

Gruss
z

Swiss(R)

Schweiz,
06.09.2017, 17:13
(editiert von Swiss, 06.09.2017, 17:26)

@ Swiss

Wie beginnt es ?

Auch vermute ich, dass wir noch in diesem Jahr mit weiteren größeren Unwettern rechnen müssen. Dabei fiel mir diese Bibelstelle zu ein:

Der HERR wird seine majestätische Stimme hören lassen und seinen niederfahrenden Arm sehen lassen, mit Zornesbrausen und verzehrenden Feuerflammen, Wolkenbruch, Platzregen und Hagelsteinen... Jesaja 30,30

... und auch diese wichtige Bibelstelle möchte ich in diesem Zusammenhang noch erwähnen:

:love: Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. :love:

Römer 10,13

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

LaMargarita(R)

Österreich,
06.09.2017, 16:45

@ Schwan

Wie beginnt es ?

» Ihr Lieben,
»
» der Anfang war unser Forumstreffen im Juli.
»
» Danke an alle, die mitgewirkt haben.
»
» Liebe Grüsse
»
» Schwan


Wie meinst du das?

SDG
Margit

Swiss(R)

Schweiz,
06.09.2017, 16:41
(editiert von Swiss, 06.09.2017, 17:24)

@ Spooky

Wie beginnt es ?

» Welche Ereignisse werden hier in der BRD den Anfang machen?
» Mit welchen Ereignissen wird es hier ungemütlich?

Mein persönlicher "Anfang" war im September 2015. Hatte die Zeit zuvor KEINERLEI Nachrichten geschaut! Als ich die Bilder dann im TV sah, wusste ich sofort, was los ist. Da öffnete mir Gott die Augen für das, was vor sich geht und kommen wird und gab mir auch eine Eingebung wohin ich gehen sollte. Nach und nach zeigt sich die Gefahr immer mehr.

Mein Bauchgefühl sagt mir - hatte ich aber auch schon an anderer Stelle geschrieben - dass eine große Gefahr von den "Goldstücken" ausgeht und wenn Gott nicht kurz zuvor eingreift, es sehr schlimm werden wird am Tag X für D.

Sollte es für die Regierung eng werden die Wahl zu gewinnen, könnten auch noch vor der Wahl Ereignisse eintreten, wodurch es am 24. Sep. 2017 nicht zur Wahl sondern zuvor oder zeitgleich zur Ausrufung des Notstandes in D kommen könnte. Ist sich die Regierung sicher es wieder mit Merkel zu schaffen, dann befürchte ich den Angriff nach der BTW.

Aber eins ist für mich das A und O ... beten, beten, beten ...damit können wir noch einiges abschwächen, was der Dunkle geplant hat, weil Gott dessen boshaften Pläne noch durchkreuzen wird. Kommt ganz darauf an, wie viele Menschen noch aufwachen, die Gefahr erkennen und dadurch vielleicht noch zu Gott und Jesus Christus finden.

Gruß Swiss

---
Beteiligt euch nicht an den fruchtlosen Werken der Finsternis, sondern deckt sie auf! Alles aber, was aufgedeckt wird, wird vom Licht durchleuchtet. Epheser 5,11.13

peterpan(R)

E-Mail

06.09.2017, 16:26

@ Spooky

11.09.2017

hi,
wäre der 11.09.2017 nicht ein schönes Datum für die Kabbalisten und Zionisten?
16 Jahre nach 9/11?
16 - das ist auch wieder die 7 drin, wann man die Summe nimmt. Und im Jahr 5777 sind wir auch.
Oder wie wäre es 40 Tage nach der Geburt im Sternzeichen Jungfrau am 23.09.2017, d.h. Anfang November?
Aber ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung.
Ich habe mich immer gefragt, was die jüdischen und zionistischen Zahlenfetischisten antreibt. Bei Rubenstein habe ich die Antwort gefunden:
Der jüdische Gott Jahwe hat die Welt aus Zahlen erbaut.
Gruss
Peter

http://www.prophezeiungsforum.de/forum/mix_entry.php?id=962#p963


Rubenstein(R)

06.09.2007, 12:14

im Hebr�ischen gibt es zwei Arten von Zahlen:

1) Die Zahlen, mit denen man einfach nur z�hlt und rechnet.
In dieser ganz normalen Zahlenwelt des Alltags gibt es selbstverst�ndlich auch eine �Null�.

2) Das Hebr�ische Alphabet.
Es beginnt mit Alef = 1, und es endet mit Tav = 400.
In dieser Welt gibt es �offiziell� keine �Null�.
Buchstaben und Zahlen werden nicht einfach blo� synonym gebraucht, sondern sie sind tats�chlich dasselbe! Wenn wir also sagen, HaShem (= �Der Name� � unter religi�sen Juden ist �HaShem� die g�ngigste Bezeichnung f�r Gott) hat die Welt aus den Buchstaben des Hebr�ischen Alphabets gebaut, dann ist diese Aussage �buchst�blich� identisch mit der Aussage: HaShem hat die Welt aus Zahlen erbaut.
(Vielleicht hast du die Matrix-Trilogie im Kino oder auf DVD gesehen. Die Zahlenkolonnen, die im Vorspann des Films flie�en, stellen solche kabbalistischen Anspielungen dar.)

Schwan(R)

06.09.2017, 16:09

@ Dennis

Wie beginnt es ?

Ihr Lieben,

der Anfang war unser Forumstreffen im Juli.

Danke an alle, die mitgewirkt haben.

Liebe Grüsse

Schwan

Dennis(R)

06.09.2017, 16:02

@ Exlibris

Wie beginnt es ?

Hallo,

ich bin der Meinung dass, der Angriff auf die Deutsche Bank der Startschuß
war, gefolgt von Zeitgleich der Flüchtlingskrise sowie Abgasskandal !

Sollte Merkel die diesjährige Wahl wieder gewinnen , beginnt der "Salat" in eine schärfere Gangart überzugehen , da mehrere Intressengruppen , ihre Meinung lautstärker durchsetzen wollen. Schlußendlich führt dieses dazu das Merkel gegangen wird !!!!! da ihre Entscheidungen zu spannungen führt die nach einer härteren Hand rufen !!! und dann kommt die plötzliche Wende nach Rechts !
Und dann geht der "Punk" in den Gassen , zumindest in den Ballungsgebieten los !

Dennis

Exlibris(R)

E-Mail

tiefster Bay.Wald,
06.09.2017, 15:38

@ Goran

Wie beginnt es ?

Moin Zusammen,
mein Bauchgefühl sagt mir, daß sich die wirtschaftliche Lage in Deutschland
immer weit verschlechtern wird. Irgendwann wird das dann auch auf den Euro
durchschlagen. Was ausser meinem Bauchgefühl dafür spricht, der Angriff auf
die Deutsche Bank und auf die deutsche Autoindustrie, sowie die ungebremste
Gelddruckerei der EZB.
Gruß, Exlibris

---
Die Feder ist mächtiger als das Schwert. Denn wer das Schwert
wählt, wird durch das Schwert umkommen.(Original Exlibris)

Goran

06.09.2017, 14:55

@ BigR

Wie beginnt es ?

Servus

Anfang ist für mich der Terror Anschlag welche in eine Stadt in DE passiert wo sich ein Junge Man und eine Junge Frau in Luft sprengen ,wo genau, wann ,weiß nicht alle fehle ist das Anfang von Gewalt in De.
mal sehen wenn es so weit kommt

Mfg

Goran

BigR(R)

06.09.2017, 14:07

@ Spooky

Wie beginnt es ?

» Welche Ereignisse werden hier in der BRD den Anfang machen?
» Mit welchen Ereignissen wird es hier ungemütlich?

Der Anfang vom Ende ist die Bundestagswahl 2017. Dort wird die Regierung Merkel mit 4 Oppositionsparteien konfrontiert sein. Die Linke wird in Deutschland wegen der Spaltung SPD/LINKE keine Mehrheit mehr bekommen, egal was sie tut. Sie ist gefangen in der Koalition mit der CDU.

Nach der Bundestagswahl sehe ich ein gespaltenes Land im entstehen. Die Regierung wird keinen gesellschaftlichen Konsens über den politischen Kurs zustande bringen. Elan und Lebenskraft gehen verloren.

Für mich ist klar wir leben in einer Vorkriegszeit.
Gesellschaftlicher Verfall und sinkende Moral auf allen politischen Ebenen.

Ich habe den kalten Krieg erlebt in einer Grenzstadt, ich glaube ich werde den kommenden Krieg nicht überleben.

Interessant ist auch die ORF Nachricht: http://www.orf.at/#/stories/2405964/

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 63 User online (0 reg., 63 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum