Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Gastbeitrag (Leserzuschrift)(R)

28.05.2017, 20:39
 

23.09.2017 ? (Traum) (sonstige Themen)

Hallo,

Ich lese hier gerne.

2014 hatte ich einen Traum

Ich hatte einen Traum in welchem ich mich in der Nacht in einem kleinem Dorf befand welches stockdunkel war. So ist das wohl noch in kleinen Dörfern, dachte ich. Mein Mann ging links in eines der dunklen Häuser und ich betrat die einzig große Straße welche wie der Rest des Dorfes menschenleer war, kein Auto, keine Leute und Stille überall.

Da zog etwas meinen Blick nach oben und ich sah direkt über mir etwas rundes und leuchtendes wie den Mond nur kleiner. Dieses runde Etwas schien genau in diesem Moment zu explodieren und nach rechts schossen Funken heraus, das erinnerte mich an ein Feuerwerk. Es war wunderschön anzusehen. Und ich fragte mich ob ich wohl der einzige Mensch bin welcher das sieht und nahm mir vor am nächsten Tag danach zu Googlen. Dann sah ich noch wie links von dem runden Etwas zwei Sternbilder übereinander lagen, welche aus 5-7 Sternen bestanden und sich genau in diesem Moment des Feuerwerks verschoben. Die Sterne änderten ihre Position.

Dann gab es einen Szenenwechsel.
Ich stand immer noch an der gleichen Stelle und sah nun in einen trüben Taghimmel, welcher die Sonne kaum durchscheinen lies. Die Leute aus dem Dorf und mein Mann waren links aus den Häusern gekommen und sahen auch zum Himmel.
Da erschien sowas wie eine riesengroße Leinwand, eher ein Plakat. Auf diesem Stand eine Drohung an die Menschheit. Ich dachte, sie nutzen das Himmelsereignis um die Menschen in die Irre zu führen. Sie wollen ihnen Angst machen, das Himmelsereignis als schlechten Vorboten aussehen lassen. Ich sagte zu mir, das ich darauf nicht hereinfallen werde. Aber ich sah wie die Menschen aus dem Dorf und mein Mann das Plakat für bare Münze nahmen.

Ich weiß nicht geau was dort stand, es war wie ein grauer Mix aus Gefühlen...es kam darin vor Giftgas, Krieg, Unterdrückung, Angst, menschliche Schreie.
Wer sie sind wußte ich im Traum auch. Sie sind die Rasse welche die Menschheit unterdrÃŒcken schon lange. NWO stand ganz oben auf dem Plakat.

Ich möchte gerne wissen, ob sich mein Traum mit dem Ereignis 23.09.2017 decken könnte. Ich verstehe leider nichts von Sternen.

Liebe Grüße

Maus

Simon(R)

E-Mail

29.05.2017, 18:38

@ Gastbeitrag (Leserzuschrift)

23.09.2017 ? (Traum)

Hallo Maus,

» Hallo,
»
» Ich lese hier gerne.
»
» 2014 hatte ich einen Traum
»
» Ich hatte einen Traum in welchem ich mich in der Nacht in einem kleinem
» Dorf befand welches stockdunkel war. So ist das wohl noch in kleinen
» Dörfern, dachte ich. Mein Mann ging links in eines der dunklen Häuser
» und ich betrat die einzig große Straße welche wie der Rest des Dorfes
» menschenleer war, kein Auto, keine Leute und Stille überall.
»
» Da zog etwas meinen Blick nach oben und ich sah direkt über mir etwas
» rundes und leuchtendes wie den Mond nur kleiner. Dieses runde Etwas schien
» genau in diesem Moment zu explodieren und nach rechts schossen Funken
» heraus, das erinnerte mich an ein Feuerwerk. Es war wunderschön
» anzusehen. Und ich fragte mich ob ich wohl der einzige Mensch bin welcher
» das sieht und nahm mir vor am nächsten Tag danach zu Googlen. Dann sah
» ich noch wie links von dem runden Etwas zwei Sternbilder übereinander
» lagen, welche aus 5-7 Sternen bestanden und sich genau in diesem Moment
» des Feuerwerks verschoben. Die Sterne änderten ihre Position.
»
» Dann gab es einen Szenenwechsel.
» Ich stand immer noch an der gleichen Stelle und sah nun in einen trüben
» Taghimmel, welcher die Sonne kaum durchscheinen lies. Die Leute aus dem
» Dorf und mein Mann waren links aus den Häusern gekommen und sahen auch
» zum Himmel.
» Da erschien sowas wie eine riesengroße Leinwand, eher ein Plakat. Auf
» diesem Stand eine Drohung an die Menschheit. Ich dachte, sie nutzen das
» Himmelsereignis um die Menschen in die Irre zu führen. Sie wollen ihnen
» Angst machen, das Himmelsereignis als schlechten Vorboten aussehen lassen.
» Ich sagte zu mir, das ich darauf nicht hereinfallen werde. Aber ich sah wie
» die Menschen aus dem Dorf und mein Mann das Plakat für bare Münze
» nahmen.

So sind Männer nun mal eben, nehmen alles für bare Münze. Aber vom Datum kannst Du schon recht behalten, ich tippe das ab dem 23.September mit dem biblischem Zeichen eine Zeit von 1260 Tagen beginnt. Diese 3,5 Jahre haben es in sich, man liest nichts Freudiges darüber in der Bibel. Christenverfolgung, Irrglaube, kurz Bedrängnis oder Trübsal oder auch Drangsal genannt vom Herr dieser Welt. Kannst Du bestimmen, welche Farbe die Schrift auf dem weißen Plakat hatte? War es vielleicht rot??

»
» Ich weiß nicht geau was dort stand, es war wie ein grauer Mix aus
» Gefühlen...es kam darin vor Giftgas, Krieg, Unterdrückung, Angst,
» menschliche Schreie.
» Wer sie sind wußte ich im Traum auch. Sie sind die Rasse welche die
» Menschheit unterdrÃŒcken schon lange. NWO stand ganz oben auf dem
» Plakat.

Dann waren es auch die Macher der NWO, und die schmieren bekanntlich mit rot, mit dem Blut des Teufels. Ich glaube die Schrift war rot!

»
» Ich möchte gerne wissen, ob sich mein Traum mit dem Ereignis 23.09.2017
» decken könnte. Ich verstehe leider nichts von Sternen.
»
» Liebe Grüße
»
» Maus

Spooky(R)

31.05.2017, 13:03

@ Gastbeitrag (Leserzuschrift)

23.09.2017 ? (Traum)

schade, dass noch so wenig was dazu geschrieben haben.
Ich finde die Träume sehr interessant.

"sah direkt über mir etwas rundes und leuchtendes wie den Mond nur kleiner. Dieses runde Etwas schien genau in diesem Moment zu explodieren und nach rechts schossen Funken heraus, das erinnerte mich an ein Feuerwerk."

Das deutet doch schon sehr auf Nibiru hin. Kommt das am 23.9. ich glaube nicht. Doch ich könnte mir vorstellen, das wir ab dem Zeitpunkt Ereignisse im Himmel sehen werden.
Wenn Nibiru schon so groß ist wie ein Mond, ist er schon sehr sehr nahe.
Das würde ich eher auf die Zeit des WW3 deuten, wenn es nicht mehr lange hin ist zur 3TF. In den Zeitraum der 3 Monate schätze ich diesen Traum ein, oder kurz davor, da er noch kleiner als der Mond ist.

Es gíbt Menschen, die die Ankunft für Nibiru (also die art Mond/Planet/Komet) für den 5. Okt 2017 sehen. Das ist meiner Ansicht nach zu früh, da die Ereignisse Crash, Revolution und WW3 bis dahin nicht mehr passieren können.
Es gibt zu viele Seher, die die Ereignisse vor der Ankunft von Nibiru gesehen haben.

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 30 User online (0 reg., 30 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum