Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel)



Forums-Ausgangsseite

Kontakt/Impressum

Bücher zum Forum:
Tribun - Leo DeGard - Torsten Mann - Stephan Berndt - über Irlmaier
- (Ruben Stein)

Linkliste - Amazon

log in | registrieren





Kaivalya(R)

20.03.2017, 22:08

@ Kaivalya

die letzten Vorbereitungen.....

» Hallo Tribun,
»
» ich kenne weder Dein Buch, noch Pastor Tscharnke.
» Ich bin seit vielen Jahren geistig vorbereitet, völlig entspannt und die
» materiellen Dinge werden jetzt noch nebenbei erledigt.
»
» Wenn der Pastor so über A. Irlmaier´s Prophezeiungen ( u. a. )denkt,
» dann sollte er mal Edward Korkowski lesen. Würde mich interessieren, was
» er dazu sagt! ICH glaube beiden und vielen mehr (ohne mich verrückt zu
» machen :-) ).
»
» Ich möchte mich hier nur nicht in eine Diskussion ziehen lassen, die
» jemand anderer mir aufdrängen will.
»
» Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum über

Uuuups - ich meine: 8 Milliarden

» Menschen auf diesem blauen Planeten leben, so viel wie noch nie?
» Wir leben in der Endzeit und wie ich immer sagen, haben wir uns hier zum
» FINALE "getroffen". JETZT leben wir unser Karma aus aufgrund der vielen
» Reinkarnationen, in denen wir alle schon alles getan haben (alles Böse
» und vieles Gute).
»
» Der Buddhismus sagt, wenn wir unser ganzes Karma komplett
» ausgelebt/abgearbeitet haben, erlangen wir NIRVANA.
» Nirvana bedeutet ausgeblasen/ausgelöscht - was heißt: wir sind für
» diese Erde und ihren Bewohnern nicht mehr erreichbar, und absolute
» Glückseligkeit.... Beim heutigen Buddhismus würde sich der Buddha im
» Grabe umdrehen - wie Jesus auch mit dem heutigen Christentum, Mohammed mit
» den heutigen Islam, usw.
»
» Am Ende der Apokalypse im Kleinen werden ALLE Religionen "gereinigt",
» wieder gelehrt.
» So wie die Christen Jesus erwarten, warten die Moslems auf ihren Allah,
» die Buddhinten auf ihren Buddha, usw. - Keine von ihnen wird kommen,
» sondern es ist eine Schrift, die es schon von Anfang an da und rein war,
» verloren ging und in Kürze wieder allen Menschen gelehrt werden wird!
» Das war es schon.
» Ich hoffe sehr, ich habe niemanden von Euch gelangweilt.
» :-)
»
» Gruß
» Kaivalya
»
»
» Das wollte ich so nebenbei nur mal erwähnt haben

LaMargarita(R)

Österreich,
20.03.2017, 22:19

@ Kaivalya

die letzten Vorbereitungen.....

Also so wie ich deine Aussage verstehe, glaubst nicht an Jesus, unseren Erlöser, und nicht an die Bibel als Buch der Bücher...

Das ist wirklich deine Sache, da rede ich dir nichts drein.....nur wundert es mich doch ein bisschen, warum du dir das hier “antust“
Hier wird alles im Lichte der Bibel gesehen, ständig von Jesus als DER Weg, DIE Wahrheit und DAS Leben gesprochen....das muss dich doch fast nerven?

Kapier ich nicht, deine Motivation, in genau DIESEM Forum zu schreiben...

SDG
Margit

Kaivalya(R)

20.03.2017, 22:38

@ LaMargarita

die letzten Vorbereitungen.....

» Also so wie ich deine Aussage verstehe, glaubst nicht an Jesus, unseren
» Erlöser, und nicht an die Bibel als Buch der Bücher...
»
» Das ist wirklich deine Sache, da rede ich dir nichts drein.....nur wundert
» es mich doch ein bisschen, warum du dir das hier “antust“
» Hier wird alles im Lichte der Bibel gesehen, ständig von Jesus als DER
» Weg, DIE Wahrheit und DAS Leben gesprochen....das muss dich doch fast
» nerven?
»
» Kapier ich nicht, deine Motivation, in genau DIESEM Forum zu schreiben...
»
» SDG
» Margit


Ich bin getaufte Christin, kenne auch den Inhalt der Bibel und somit selbstverständlich auch Jesus.
Mich nervt dieses Thema hier in keinster Weise und es gibt ja Prophezeiungen, die im Lichte der Bibel nicht zu finden sind, oder irre ich etwa? Dann bitte ich um Aufklärung - Danke!

Gruß

Kaivalya

Johannes(R)

E-Mail

20.03.2017, 23:10

@ Kaivalya

@Kaivalya

» » Oh Kaivalya,
» »
» » du antwortest nie auf die Fragen,
»
» DAS war/ist meine Antwort - was ist daran nicht zu verstehen???





Hallo Kaivalya,

ich lese gerade die ganze Diskussion noch einmal im Kontext - so macht das jedenfalls keinen Sinn, wie Du hier schreibst.

Zitrone stellt Dir eine sehr interessante Frage zur Bibel

» bringst keine Belege, ich habe dir das
» » Gleichnis der Hochzeit vorgelegt...deute es und rede nicht um den Brei
» » rum..dabei geht es ja dann nicht um das WÖRTLICHE nehmen....ansonsten
» » nehme ich deine Einlassungen nicht ernst....welches Wissen fehlt
» denn???
» »
» » Du kannst die drei ebenen doch gar nicht erkennen und redest wirres
» » Zeugs...
» » Die Information mittels der hebr. Sprache erfolgt auf drei Ebenen:
» » Die Information der Zahlen = Ebene des Geistes
» » Die Information des Buchstabens = Ebene der Seele
» » Die Information der Vokalisierung = Ebene des Leibes

und Du antwortest einfach - nichts ?

Okay, Du mußt ja nicht antworten. Aber dann möchte ich Dich hiermit bitten, auch zum Thema Reinkarnation und zum Bibelverständnis zu schweigen.

Gruß

Johannes

---
"Ich aber und mein Haus, wir wollen dem Herrn dienen"

Kaivalya(R)

21.03.2017, 00:06

@ Johannes

@Kaivalya

» » » Oh Kaivalya,
» » »
» » » du antwortest nie auf die Fragen,
» »
» » DAS war/ist meine Antwort - was ist daran nicht zu verstehen???
»
»
»
»
»
» Hallo Kaivalya,
»
» ich lese gerade die ganze Diskussion noch einmal im Kontext - so macht das
» jedenfalls keinen Sinn, wie Du hier schreibst.
»
» Zitrone stellt Dir eine sehr interessante Frage zur Bibel
»
» » bringst keine Belege, ich habe dir das
» » » Gleichnis der Hochzeit vorgelegt...deute es und rede nicht um den
» Brei
» » » rum..dabei geht es ja dann nicht um das WÖRTLICHE
» nehmen....ansonsten
» » » nehme ich deine Einlassungen nicht ernst....welches Wissen fehlt
» » denn???
» » »
» » » Du kannst die drei ebenen doch gar nicht erkennen und redest wirres
» » » Zeugs...
» » » Die Information mittels der hebr. Sprache erfolgt auf drei Ebenen:
» » » Die Information der Zahlen = Ebene des Geistes
» » » Die Information des Buchstabens = Ebene der Seele
» » » Die Information der Vokalisierung = Ebene des Leibes
»
» und Du antwortest einfach - nichts ?
»
» Okay, Du mußt ja nicht antworten. Aber dann möchte ich Dich hiermit
» bitten, auch zum Thema Reinkarnation und zum Bibelverständnis zu
» schweigen.
»
» Gruß
»
» Johannes



Hallo Johannes

Danke, daß Du mich direkt darauf aufmerksam machst.

Ich habe die ganze Dikussion eben auch komplett durchgelesen und festgestellt, daß das, was ich hier geschrieben hatte gar nicht angekommen ist. Mein Laptop streikt immer wieder. Leider weiß ich nicht mehr, was meine Antwort war. Ich möchte mich hiermit bei Euch entschuldigen und werde versuchen, in Zukunft besser darauf achten. SORRY!!!

Gruß

Kaivalya

Schwalbe(R)

21.03.2017, 07:54

@ Zitrone

3 tägige Finsterniss - nur eine Strafe Gottes ?

» » » Hallo schwalbe,
» » »
» » »
» » » jedem geistlichen Irrsinn muss man keine Plattform bieten, deshalb
» gibt
» » es
» » » einen Schwerpunkt. Es tut mir Leid was chris Muc da von sich gibt
» wurde
» » mir
» » » vor 20 Jahren bei einem Treffen von Theosophen versucht zu
» » verkaufen.....es
» » » ist die Verdrehung der Wahrheit..und diese schwülstigen
» esoterischen
» » » Ausführungen ...sind so leicht zu durchschauen.
» » »
» » » Da halte ich mich lieber an ihn...
» » » 6Jesus spricht zu ihm: Ich bin der Weg und die Wahrheit und das
» » Leben;
» » » niemand kommt zum Vater denn durch mich.

» » »
» » » Einfache Mathematik: Entweder ist diese Aussage wahr, dann wird es
» so
» » sein
» » » oder sie ist unwahr, dann bin ich einer Lüge aufgesessen...wenn
» ich
» » mich
» » » nun entscheiden muss, zwischen dem esoterischen Mist oben oder der
» » Aussage
» » » von Jesus, dann tendiere ich zu ersten Aussage.
» » »
» » » In der Bibel, nur in den Urtexten ist einen Zahlencode verarbeitet,
» » der
» » » steht in Harmonie zur gesamten Schriftaussage...er offenbart auch
» ganz
» » » tiefe Einsichten...ich meine nicht den Bibelcode, über den schon
» » » unsinnige Bücher verfasst wurden aus Profitgier..
» » »
» » »
» » »
» » » Jesus verwandelt Wasser in Wein auf der Hochzeit zu Kana
» » »
» » »
» » » Und am dritten Tag war eine Hochzeit zu Kana in Galiläa;
» und
» » die
» » » Mutter Jesu war dort. Es war aber auch Jesus mit seinen Jüngern zu
» » der
» » » Hochzeit eingeladen.Und als es an Wein mangelte, spricht die Mutter
» » Jesu
» » » zu ihm: Sie haben keinen Wein. Jesus spricht zu ihr: Was habe ich
» mit
» » dir
» » » zu schaffen, Frau? Meine Stunde ist noch nicht gekommen. Seine
» Mutter
» » » spricht zu den Dienern: Was er euch sagen mag, tut! Es waren aber
» » sechs
» » » steinerne Wasserkrüge dort aufgestellt nach der Reinigungssitte
» der
» » » Juden, wovon jeder zwei oder drei Maß fasste. Jesus spricht zu
» ihnen:
» » » Füllt die Wasserkrüge mit Wasser! Und sie füllten sie bis
» obenan.
» » Und
» » » er spricht zu ihnen: Schöpft nun und bringt es dem Speisemeister!
» Und
» » sie
» » » brachten es. Als aber der Speisemeister das Wasser gekostet hatte,
» das
» » Wein
» » » geworden war - und er wusste nicht, woher er war, die Diener aber,
» die
» » das
» » » Wasser geschöpft hatten, wussten es -, ruft der Speisemeister den
» » » Bräutigam und spricht zu ihm: Jeder Mensch setzt zuerst den guten
» » Wein
» » » vor, und wenn sie betrunken geworden sind, dann den geringeren; du
» » hast
» » » den guten Wein bis jetzt aufbewahrt. Diesen Anfang der Zeichen
» machte
» » » Jesus zu Kana in Galiläa und offenbarte seine Herrlichkeit; und
» seine
» » » Jünger glaubten an ihn.
» » » (Die Bibel Johannes 2, 1-11)
» » »
» » »
» » » Was da an Tiefe des zukünftigen Weltgeschehens verborgen ist....
» » »
» » » Was bedeuten in der Tiefe die 6 Steinkrüge?
» » » Was hat es mit dem Wasser auf sich?
» » » Wofür steht der Speisemeister stellvertretend oder der Bräutigam,
» » Jesus
» » » ist nur Gast.. wer sind die Diener...was bedeutet die Umwandlung in
» » Wein
» » » geistig?
» » » Was bedeutet am dritten Tag?
» » »
» » » Hier ist ein zukünftiges Weltgeschehen verborgen, welches die
» » Zahlenwerte
» » » des griesch. Urtextes gänzlich auflösen....und dies ist nur ein
» » Gleichnis
» » » von mehreren..
» » »
» » » Gruss
» » » z
» »
» » Hallo Zitrone,
» »
» » ich muss sagen, deine Erläuterungen beeindrucken mich zutiefst und
» sind
» » in dem Fall eine besondere Herausforderung für mich persönlich. Es
» wird
» » einige Tage brauchen, ich muss hoch konzentriert sein und mich geistig
» » hinarbeiten. Keine leichte Aufgabe, sie erfordert Ruhe und eine
» gewisse
» » Entspannung.
» » Es gibt Dinge, da bin ich nicht deiner Meinung. Inzwischen, nach
» » durchkauen, und manchmal wiederkäuen:-D , bestimmter Themen, kann ich
» » dich aber auch ein Stück weit verstehen. Jemand der sich auf einem
» Gebiet
» » besonders gut auskennt und von bestimmten Dingen überzeugt ist,... da
» wird
» » es manchmal wirklich schwer...
» » Trotzdem, es ist genau das, was diesem Forum so interessant macht.
» Wären
» » alle gleich gut auf den jeweiligen Gebieten, dann hätte ich mich hier
» » nicht als Teilnehmer angemeldet.
» »
» » Liebe Grüße Schwalbe
»
»
» Es gibt Dinge, da bin ich nicht deiner Meinung. Inzwischen, nach
» durchkauen, und manchmal wiederkäuen:-D , bestimmter Themen, kann ich
» dich aber auch ein Stück weit verstehen.
»

»
» Hallo,
»
»
» da ich die Ernsthaftigkeit in deinem Anliegen erkenne, gelobe ich es mehr
» im Auge zu behalten.....alles möchte und kann ich auch nicht
» schreiben....gerne kannst Du mich persönlich anschreiben...Zu deiner
» Anmerkung oben... ich erwarte es auch nicht, aber es gibt so viele die
» sich zur Bibel äußern und haben keinerlei Erkenntnis, ja sie kennen sie
» in ihrer Gesamtheit nicht mal, scheinbar können sie trotzdem immer etwas
» über die Bibel aussagen...?? Im höchsten Fall haben sie Kenntnis, aber
» keinerlei Erkenntnis...weil sie drei Ebenen überhaupt nicht sehen...
»
» Gruss
» z

Hallo Zitrone,

wie geht das mit der PN? Ich beschäftige mich immer noch mit dem Gleichnis.

Liebe Grüße Schwalbe

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
21.03.2017, 10:40

@ Kaivalya

Die wahre Maske gezeigt ?

»» Hallo Kaivalya
»
» ich kenne weder Dein Buch, noch Pastor Tscharnke.

darüber kann man sich informieren - lohnt sich!!!

» Ich bin seit vielen Jahren geistig vorbereitet, völlig entspannt und die
» materiellen Dinge werden jetzt noch nebenbei erledigt.
»
» Wenn der Pastor so über A. Irlmaier´s Prophezeiungen ( u. a. )denkt,
» dann sollte er mal Edward Korkowski lesen. Würde mich interessieren, was
» er dazu sagt! ICH glaube beiden und vielen mehr (ohne mich verrückt zu
» machen :-) ).
»

Rede doch mal selber mit den Pastor - den kann man anrufen, wenn man sich wirklich um eine Meinung bemüht.

Das habe ich schon wiederholt mitgeteilt und daran glaube ich auch ganz fest.
Nicht alles was irgendwann, irgendwo, von irgend Jemanden als Prophezeiung - Vision usw. verbreitet wurde ist bis zu 100% wahr und stimmig. Da gab es im Laufe der Zeit genug schwarze Schafe. Und wie bereits mitgeteilt gibt es auch Schauungen von der anderen Seite. Deshalb muss auch Irlmaier kritisch betrachtet werden, besonders auf die Ereignisse NACH der drei tägigen Finsterniss. Selbst der Bauer von Selb sagte mir persönlich, das das mit den roten Hüten auch symbolisch sein könnte !!!!!!!


» Ich möchte mich hier nur nicht in eine Diskussion ziehen lassen, die
» jemand anderer mir aufdrängen will.
»
» Habt Ihr schon einmal darüber nachgedacht, warum über 80 Millarden
» Menschen auf diesem blauen Planeten leben, so viel wie noch nie?
» Wir leben in der Endzeit und wie ich immer sagen, haben wir uns hier zum
» FINALE "getroffen". JETZT leben wir unser Karma aus aufgrund der vielen
» Reinkarnationen, in denen wir alle schon alles getan haben (alles Böse
» und vieles Gute).
»
» Der Buddhismus sagt, wenn wir unser ganzes Karma komplett
» ausgelebt/abgearbeitet haben, erlangen wir NIRVANA.
» Nirvana bedeutet ausgeblasen/ausgelöscht - was heißt: wir sind für
» diese Erde und ihren Bewohnern nicht mehr erreichbar, und absolute
» Glückseligkeit.... Beim heutigen Buddhismus würde sich der Buddha im
» Grabe umdrehen - wie Jesus auch mit dem heutigen Christentum, Mohammed mit
» den heutigen Islam, usw.
»
» Am Ende der Apokalypse im Kleinen werden ALLE Religionen "gereinigt",
» wieder gelehrt.
» So wie die Christen Jesus erwarten, warten die Moslems auf ihren Allah,
» die Buddhinten auf ihren Buddha, usw. - Keine von ihnen wird kommen,
» sondern es ist eine Schrift, die es schon von Anfang an da und rein war,
» verloren ging und in Kürze wieder allen Menschen gelehrt werden wird!
» Das war es schon.
» Ich hoffe sehr, ich habe niemanden von Euch gelangweilt.
» :-)
»
Ach so, das ist Dein Glaube, die Zeit ist reif, alle Menschen sind zig mal wiedergeboren worden???
Wenn du das glaubst muss ich Dir mitteilen, hast du von Jesus Aussagen nichts begriffen, oder willst es nicht begreifen.
Was Du hier wiedergibst wäre besser in einen anderen Forum aufgehoben, wo Prophezeiungen NICHT im Lichte der Bibel diskutiert werden.
Sorry - Deine Aussagen sind leider absoluter Quatsch!
»
» Das wollte ich so nebenbei nur mal erwähnt haben

Jetzt ist noch Gnadenzeit - Umkehr zu Jesus noch möglich!!!!!

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Rich(R)

21.03.2017, 18:15

@ Tribun

Was?

Hallo Tribun,

kannst du mir deinen Überschrift " Die ware Maske gezeigt?" mal erklären?

Ausserdem gibt es Menschen die davon ausgehen, dass die Urchristen durchaus an Reinkarnation glaubten.

http://www.theologe.de/theologe2.htm

Natürlich jetzt Blöd für den Papst, weil man damit nicht den Menschen so Richtig angst machen kann...

Und warum sind deine Texte immer in FETTSCHRIFT? Hältst du deine Inhalte für wichtiger als die der anderen?

Grüsse
Rich

Tribun(R)

E-Mail

Naila,
21.03.2017, 19:32

@ Rich

weitere Seite der geistigen Verblendung

Hallo Rich,

wieder mal eine weiter Seite der geistigen Verblendung: "Der Theologe"

Die Herausgeber dieser Webseite lesen auch die "Weiße Bibel" Eine SEKTE

Rich warum regst du dich so auf?

Was nicht ist - ist nicht.

Und ich denke hier sollten die Admins mal Stellung nehmen.

Gruß Tribun

---
Wir werden eine andere Zeit erleben, deshalb bereite ich mich vor.

Zitrone(R)

E-Mail

21.03.2017, 19:45

@ Tribun

weitere Seite der geistigen Verblendung

» Hallo Rich,
»
» wieder mal eine weiter Seite der geistigen Verblendung: "Der Theologe"
»
» Die Herausgeber dieser Webseite lesen auch die "Weiße Bibel" Eine
» SEKTE
»
»
Rich warum regst du dich so auf?
»
» Was nicht ist - ist nicht.
»
» Und ich denke hier sollten die Admins mal Stellung nehmen.
»
» Gruß Tribun


Hallo Tribun,

lohnt nicht...hinter der Maske des "Theologen" steckt eine nicht ganz unbeschriebene Sekte.. Universelles-leben...und er betreibt ein Versteckspiel.....Lehren genau den Mist, dem ich am Anfang meines Weges in Theosophie und Rosenkreuzern usw. ...begegnet bin...es sind Lügen...
Deshalb auch immer prüfen, warum der Forist gerade auf ihn verweist....;-)

http://www.confessio.de/cms/website.php?id=/religionheute/ul/masken.html

http://www.michelrieth.de/sekte4.htm

http://www.ezw-berlin.de/html/15_500.php


Hier lässt dann der "Theolüge" die Katze aus dem Sack:

"Gabriele, die Prophetin Gottes der Jetztzeit..gemeint ist des Univer. Lebens....

http://www.theologe.de/gabriele_wittek.htm


hiermit ist der Theologe vernetzt....sehr glaubhaft...wenn er über die anderen herzieht!!

http://www.agpf.de/Wittek.htm

Falsche Prophetin..

https://bibelbund.de/2016/05/falsche-prophetie/

Esoterik-Sekte „Universelles Leben“ ist nun auch in Kärnten aktiv

Gabriele Wittek sich als Endzeitprophetin in Szene setzt und den bescheidenen Anspruch erhebt, dank einer wahren Flut an Offenbarungen und Erscheinungen direkten spiritistischen Kontakt zu Jesus Christus und dem außerirdischen Raumschiffkapitän „Mairadi“ zu haben ......Kapitän ohoi.......also nicht sonderlich ernst nehmen was "Rich" da verlinkt hat......


Gruss
z

Schwalbe(R)

25.03.2017, 11:28

@ Zitrone

3 tägige Finsterniss - nur eine Strafe Gottes ?

»»
» Was bedeuten in der Tiefe die 6 Steinkrüge?
» Was hat es mit dem Wasser auf sich?
» Wofür steht der Speisemeister stellvertretend oder der Bräutigam, Jesus
» ist nur Gast.. wer sind die Diener...was bedeutet die Umwandlung in Wein
» geistig?
» Was bedeutet am dritten Tag?
»
» Hier ist ein zukünftiges Weltgeschehen verborgen, welches die Zahlenwerte
» des griesch. Urtextes gänzlich auflösen....und dies ist nur ein Gleichnis
» von mehreren..
»
» Gruss
» z

Hallo Zitrone,

die Diener beschäftigen mich immer noch.
Sie sind ganz unten in der Hierarchie, haben nichts zu sagen und sagen auch nichts. Sie sind meiner Meinung nach die einzigen Zeugen, die die Wandlung von Wasser in Wein von Anfang an direkt bezeugen können. Sie schöpfen auch noch das Wasser dafür. Müssten sie der Anweisung der Maria überhaupt Folge leisten? Sie ist nicht ihre Herrin. Für wen stehen sie also?

Liebe Grüße Schwalbe

22236 Postings in 2388 Threads, 325 registrierte User, 9 User online (0 reg., 9 Gste)
Prophezeiungsforum (aktuelles Weltgeschehen im Licht der Bibel) | Kontakt
RSS Feed
Amazon-Link (Test) _____________ powered by my little forum